Bundesverband Kalksandsteinindustrie e. V.
Aktuelles vom Bundesverband Kalksandsteinindustrie e. V. 24.02.2017 print

Der Bundesverband stellt ein!

Als Bundesverband Kalksandsteinindustrie e.V. mit Sitz in Hannover vertreten wir die wirtschafts- und sozialpolitischen Interessen von 80 Kalksandsteinwerken in Deutschland.

Mit einem Organisationsgrad von über 95 % sind wir das Sprachrohr der zweitgrößten Mauersteinindustrie in Deutschland. Das wirtschaftspolitische Aufgabenspektrum reicht von wirtschaftlichen, technischen bis hin zu rechtlichen Themen. Seit unserer Gründung vor über 120 Jahren ist es das Ziel unseres Verbandes, die Interessen unserer Mitgliedsunternehmen zu bündeln, Unterstützung zu geben und neue Perspektiven zu eröffnen. Die 16 hauptamtlichen Mitarbeiter prägen durch ihr Handeln das Bild des Verbandes nach innen und außen.

Zur Unterstützung unserer erfolgreichen Arbeit als Bundesverband suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine engagierte, innovative und gestaltungsstarke Persönlichkeit als

Koordinator akademische Nachwuchsförderung (m/w)

kommunikationsstark und technikbegeistert

Ihre Aufgaben:

  • Sie verantworten den Auf- und Ausbau eines nachhaltigen Netzwerks zu Lehrenden und Studenten der Fachbereiche Architektur und Bauingenieurwesen an rund 60 anerkannten Universitäten und Hochschulen
  • Sie entwickeln digitale, zielgruppengerechte Angebote und Informationen und organisieren neue Veranstaltungsformate, Vorträge, Events und Wettbewerbe für unsere Zielgruppen
  • Sie koordinieren die Zusammenarbeit mit den bestehenden fünf Regionalvereinigungen der Kalksandsteinindustrie bei allen Hochschulprojekten und -themen
  • Sie entwickeln in Absprache mit unseren Regionalorganisationen und Mitgliedern Leitfäden und Konzepte für dezentrale Dienstleistungen wie Werksbesichtigungen und Gastvorträge
  • Sie verantworten den Ausbau und die Entwicklung der bestehenden, zentralen Datenbank mit bundesweiten Hochschulkontakten in die relevanten Fachbereiche
  • Sie setzen die Systematisierung und Verbreitung bestehender Angebote wie Publikationen und Anschauungsmaterial fort
  • Sie unterstützen die Öffentlichkeits- und Medienarbeit des Bundesverbandes bei allen für die Nachwuchszielgruppen relevanten Themen
  • Sie treiben die Vernetzung mit den Verantwortlichen für Nachwuchsarbeit in allen bedeutenden Verbänden und Unternehmen voran und engagieren sich in der Entwicklung gemeinsamer Aktivitäten

Unsere Anforderungen:

  • Sie sind Architekt oder Bauingenieur mit Affinität zum Mauerwerksbau bzw. verfügen über eine alternative Qualifikation im Bereich Hochschulmarketing, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit oder Kommunikation
  • Sie haben einschlägige, mehrjährige Erfahrung in den genannten Aufgabenfeldern, idealerweise in einem technisch geprägten oder hochschulnahen Umfeld
  • Sie zeichnen sich durch eine ausgeprägte Kommunikationsstärke und ein exzellentes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen sowie Kontaktfreude aus
  • Ihre persönlichen Stärken sind Kreativität, analytisches Denkvermögen, Fähigkeit zur konzeptionellen Arbeit, Engagement und Belastbarkeit
  • Sie können selbstständig arbeiten, haben Erfahrung bei der Planung und Durchführung von Projekten und zeigen ausgeprägte Eigeninitiative
  • Sie sind erfahren und sicher im Umgang mit digitalen Medien
  • Sie haben eine hohe Reisebereitschaft

Unser Angebot:

  • Es erwartet Sie eine interessante, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Schlüsselposition in einem erfolgreichen Verband der Baustoffindustrie
  • Wir bieten Ihnen eine Aufgabe mit Gestaltungsfreiräumen, in der Sie Ihre Vorstellungen maßgeblich einbringen können
  • Als Stabsstelle arbeiten Sie eng mit der Geschäftsführung und den einzelnen Fachbereichen zusammen
  • Auf Sie wartet ein attraktives Arbeitsumfeld in einer Branche, deren Produkte für Nachhaltigkeit, Energieeffizienz, Sicherheit und Ökologie stehen
  • Ihr Engagement honorieren wir mit einer langfristigen Perspektive und einer der Verantwortung entsprechenden, überzeugenden Vergütung
  • Ein Dienstwagen steht Ihnen zur Verfügung

Können wir Sie für diese Herausforderung begeistern? Dann freuen wir uns darauf, Sie kennenzulernen!

Bitte bewerben Sie sich mit Ihrem Lebenslauf, einem aussagekräftigen Anschreiben sowie Ihren Arbeitszeugnissen (inkl. Angabe der Kennziffer DE-2017-01, Gehaltsvorstellung und Verfügbarkeit) an karriere@kalksandstein.de.

Für erste Fragen steht Ihnen Dr. Martin Schäfers unter der Telefonnummer 0511 / 279 54-40 gerne zur Verfügung. Vertraulichkeit sichern wir Ihnen selbstverständlich zu.

Download Stellenausschreibung Koordinator (w/m) Nachwuchsförderung (101 KB)

Bundesverband Kalksandsteinindustrie eV
Entenfangweg 15
30419 Hannover

karriere@kalksandstein.de
www.kalksandstein.de

KS-Lexikon