Bundesverband Kalksandsteinindustrie e. V.

Aktuelle Forschungsprojekte

Die Forschungsvereinigung Kalk-Sand e.V. führt die unternehmensübergreifende und vorwettbewerbliche Gemeinschaftsforschung der deutschen Kalksandsteinindustrie durch. Zahlreiche praxisorientierte Forschungsvorhaben zu produktionstechnischen Fragen und zur Normung bearbeitet sowie mehrere neue Projekte werden parallel durchgeführt.

Die hier aufgeführten Vorhaben werden hauptsächlich von der Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen „Otto von Guericke“ (AiF) sowie auch mit Mitteln der Deutschen Bundesstiftung Umwelt eV finanziell gefördert, wofür sich die Forschungsvereinigung ausdrücklich bedankt.

Aktuelle Themen der Kalksandsteinforschung

Ausblick

Vor dem Hintergrund des aktuellen europäischen und nationalen umweltpolitischen Geschehens werden auch zukünftig die Schwerpunkte in der Einsparung der Energieverbräuche und der CO2-Emissionen bei der Kalksandsteinproduktion liegen. Ebenso wird weiterhin nach technischen und auch organisatorischen Möglichkeiten zur Optimierung der Produktqualität und der Verfahrentechnik gesucht. Vor allem hier können moderne technische Hilfsmittel, wie zum Beispiel leistungsstarke Simulationssoftware zum Einsatz kommen.

Einen weiteren Schwerpunkt wird die Planung der kommenden Meisterseminare 2017/18 sein. Hier gilt es, die zahlreichen komplexen AiF-Forschungsergebnisse in praxisnaher Weise in die betriebliche Produktion zu übertragen und die Kalksandsteinwerke fachlich intensiv zu unterstützen.

KS-Lexikon