Bundesverband Kalksandsteinindustrie eV

KS Kimmsteine / KS Wärmedämmsteine

Beispiele für KS Kimmsteine / KS Wärmedämmsteine

KS Kimmsteine

KS Kimmsteine werden als Bauteile zur Systemergänzung in unterschiedlichen Höhen zum Höhenausgleich am Wandfuß bzw. am Wandkopf eingesetzt.

KS Wärmedämmsteine

KS Wärmedämmsteine sind wärmetechnisch optimierte Kalksandsteine, die nach allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung (abZ) unter Verwendung eines natürlichen Leichtzuschlags hergestellt werden. Sie werden in der Regel als Vollstein in der Steindruckfestigkeitsklasse ≤ 20 und einem Bemessungswert der Wärmeleitfähigkeit λ ≤ 0,33 W/(m∙K) angeboten, regional auch mit anderen Steineigenschaften.

Wärmetechnisch optimierte Kalksandsteine werden an geometrisch bedingten Wärmebrücken wie z.B. Wandfußpunkten von Außen- und Innenwänden über nicht beheizten Kellern, Fundamentplatten oder belüfteten Kriechkellern eingesetzt.

KS-Lexikon

Infomaterial