KS-Nord e.V.

Kalksandstein Bauseminare 2017 im Norden

Anerkannte Fortbildungsveranstaltungen

Im Februar 2017 lädt die Kalksandsteinindustrie im Norden wieder zu den Kalksandstein Bauseminaren ein. Im Fokus der Veranstaltungsreihe 2017 stehen aktuelle Themen wie Brandschutz, Schallschutz, "Lärm und Gesundheit" sowie Aktuelles aus der Normung.

THEMEN UND REFERENTEN

Dipl.-Ing. (FH) Josef Mayr
Ingenieurbüro Josef Mayr, Wolfratshausen
Baulicher Brandschutz
· Grundsätzliche Brandschutzanforderungen der Bauordnung / Verwendbarkeitsnachweise
· Umsetzung der bauaufsichtlichen Anforderungen in deutsche und europäische Klassen
· Fachgerechte Planung und Ausführung von feuerwiderstandsfähigen Trennwänden
· Ausgewählte bzw. häufige Anwendungsfälle / Ausführungsdetails

Prof. Dr.-Ing. Alfred Schmitz
TAC - Technische Akustik, Grevenbroich
Lärm und seine Wirkung
· Technische Eigenschaften von Lärm
· Wirkung des Lärms auf die Gesundheit des Menschen
· Lärmbekämpfung - ein Versuch
· Lärm und die Bedeutung für den baulichen Schallschutz

Prof. Dr.-Ing. Alfred Schmitz
TAC - Technische Akustik, Grevenbroich
Baulicher Schallschutz - Planungs- und Ausführungsfehler sicher vermeiden
· Grenzen und Möglichkeiten typischer Baukonstruktionen
· Eigenschaften leichter und schwerer Bauteile
· Anforderungen an den baulichen Schallschutz
· Planungsziele im Lichte aktueller Entwicklungen
· Realisierung guter schalltechnischer Konstruktionen
· Vermeidung häufiger Ausführungsfehler

Dr.-Ing. Martin Schäfer / Dipl.-Ing. Wiebke Grethe
Bundesverband Kalksandsteinindutrie e.V., Hannover
Aktuelles aus der Normung - Schallschutz, Wärmeschutz, bauaufsichtliche Regelungen
· DIN 4109:2016-07 - Planung und Ausführung des Schallschutzes im Massivbau
· Anwendung der neuen Nachweismethoden mit dem KS-Schallschutzrechner
· EnEV 2017: aktueller Stand der Novellierung
· Fortschreibung von DIN 4108 Beiblatt 2 "Wärmebrücken"
· Detaillierter WB-Nachweis mit dem KS-Wärmebrückenkatalog Online
· VVTB und Co: bauaufsichtliche Regeln im Wandel

PROGRAMMABLAUF

10:00 Uhr Dipl.-Ing. (FH) Josef Mayr
Baulicher Brandschutz
11:30 Uhr Prof. Dr.-Ing. Alfred Schmitz
Lärm und seine Wirkung
12:00 Uhr Mittagessen
13:00 Uhr Prof. Dr.-Ing. Alfred Schmitz
Baulicher Schallschutz - Planungs- und Ausführungsfehler
sicher vermeiden
14:30 Uhr Kaffeepause
15:00 Uhr Dr.-Ing. Martin Schäfers / Dipl.-Ing. Wiebke Grethe
Aktuelles aus der Normung - 
Schallschutz, Wärmeschutz, bauaufsichtliche Regelungen
16:30 Uhr Get-together
- Gedankenaustausch
- Anregungen schaffen
- Zeit für Diskussion

Die Veranstaltungen werden von der DENA sowie von den Architekten- und Ingenieurkammern Schleswig-Holstein, Nordrhein-Westfalen und Hessen als Fortbildungsveranstaltungen anerkannt.

Termine und Anmeldung

Hier können Sie sich direkt zu Ihrem gewünschten Veranstaltungstermin anmelden:

14.02.2017
Papenburg

Hotel Alte Werft
Öhlmühlenweg 1
26871 Papenburg

Anfahrt Papenburg

Ausgebucht!

15.02.2017
Bremen

Hotel Strandlust Vegesack
Rohrstraße 11
28757 Bremen

Anfahrt Bremen

16.02.2017
Osnabrück

DBU Zentrum für Umweltkommunikation
An der Bornau 2
49090 Osnabrück

Anfahrt Osnabrück

21.02.2017
Hannover

Hotel und Congress Centrum Wienecke
Hildesheimer Straße 380
30519 Hannover

Anfahrt Hannover

Ausgebucht!

22.02.2017
Norderstedt

Tribühne Norderstedt
Rathausallee 50
- Parkplatz Rathausplatz -
22846 Norderstedt

Anfahrt Norderstedt

Ich nehme im Anschluss an die Vorträge am Get-together teil.

Ich kann an der Veranstaltungsreihe nicht teilnehmen, bitte aber um Zusendung der Tagungsunterlagen gegen eine Schutzgebühr von 10,- € inkl. Versandkosten und MwSt. (Der Versand erfolgt nach den Veranstaltungen mit beiliegender Rechnung!)

Ich möchte 3-4 mal im Jahr Informationen zu den aktuellen Veranstaltungen per E-Mail erhalten.


Ich bin Schüler/Student


* Pflichtfeld

VN3UX6 bitte wiederholen

senden


Teilnehmergebühr

Die Teilnehmergebühr beträgt € 60,- (Schüler/ Studenten € 20,- Euro sowie € 20,- für Lehrende in Begleitung von mehr als 10 Schülern) inkl. MwSt. Darin enthalten sind die Tagungsunterlagen, ein Teilnehmerzertifikat und ein Imbiss.

Bitte überweisen Sie die Teilnehmergebühr nach Erhalt der Rechnung unter Angabe der Rechnungsnummer sowie des Veranstaltungsortes auf das angegebene Konto.

Mit Eingang der Teilnehmergebühr ist Ihre Anmeldung abgeschlossen.

KS-Nord e.V.
Lüneburger Schanze 35
21614 Buxtehude
Tel.: 0 41 61 / 74 33 60
Fax: 0 41 61 / 74 33 66
info@ks-nord.de
www.ks-nord.de

KS-Lexikon

Infomaterial

  • Produktprogramm des KS-Nord e.V.
Kalksandstein - Produkt und Anwendung in Norddeutschland Produktprogramm des KS-Nord e.V.
    Kalksandstein - Produkt und Anwendung in Norddeutschland
    Download
    (3.6 MB)