KS-Nord e.V.

Schallschutz

Schutz vor Lärm ist von großer Bedeutung für Wohlbefinden und Gesundheit. Das gilt nicht nur zu Hause, wo Menschen entspannen und ausruhen möchten, sondern auch am Arbeitsplatz. Hier können die Belastungen besonders hoch sein, wenn zum Beispiel laute und leise Tätigkeiten parallel ablaufen. 

Bei der Planung des Schallschutzes sind viele Aspekte zu beachten. Grundsätzlich gilt: Wenn der Grundgeräuschpegel in der Umgebung eines Gebäudes besonders niedrig ist, muss der Schallschutz besonders hoch sein, denn Lärmstörungen fallen hier noch leichter auf.

Bewertetes Schalldämm-Maß R’w  und das Durchhören von Sprache
                              

Schallpegel verschiedener Verursacher und Umgebungssituationen

Die flankierende Schallübertragung ist wichtig

Bei der Bemessung des Schallschutzes war es in DIN 4109 Tradition, im Massivbau die Schallübertragung über Nebenwege nicht gesondert zu betrachten. Da die (alte) DIN 4109 in ihren Anforderungen und Nachweisen das trennende Bauteil in den Vordergrund stellt, wird im Bewusstsein der meisten Anwender der Einfluss der Flankenwege in den Hintergrund gedrängt oder gar ignoriert. Bis einschließlich der Normausgabe der DIN 4109:1989 wurde zumindest dem „Normalanwender“ nicht klar, wie hoch die flankierende Übertragung sein kann. Insbesondere die laufend höheren Anforderungen an den Wärmeschutz, mit den immer leichteren Außenwänden führten zu einer Steigerung der Flankenübertragung. Da die Nachweisverfahren der DIN 4109:1989 für solche Situationen nicht ausgelegt waren, verwundert es im Nachgang nicht mehr, wenn trotz rechnerischer Einhaltung der Anforderungen die in Gebäuden gemessenen Schalldämm- Maße immer wieder deutlich (bis zu 10dB) unter dem erwarteten Wert lagen.

Für den baulichen Schallschutz sind flankierende Außen- und Innenbauteile und die Ausbildung der dazugehörigen Stoßstellen genauso wichtig wie die Konstuktion der Wohnungstrennwand und der Trenndecke zwischen Wohnungen.

Weitere Informationen zum Schallschutz im Downloadcenter

KS-Schallschutzrechner

KALKSANDSTEIN Planungshandbuch (PKA)

KALKSANDSTEIN Schallschutz sicher geplant – einfach ausgeführt (Broschüre)

KS-Lexikon

Infomaterial