KS-Süd e.V.

Bauteile

Zur Planung unterschiedlichster Wandkonstruktionen stellt Kalksandstein flexible und effiziente Lösungen zur Verfügung. In Kombination mit weiteren Materialien bei zweischaligen oder einschaligen KS-Außenwänden verbinden sich die Vorteile des Kalksandsteins mit denen anderer hochwertiger Baustoffe.

Bauteile aus Kalksandstein erfüllen hohe Anforderungen in vielen Anwendungsbereichen – als Außen- oder Innenwände, im Erdreich oder als repräsentativ gestaltete Fassade.

KS-Außenwände

KS-Außenwände

Tragende KS-Innenwände und Nicht tragende innere Trennwände

2) Die Direktschalldämm-Maße gelten auch für die horizontale und vertikale Schalllängsleitung

KS-Haustrennwände und Kelleraußenwände

2) Direktschalldämm-Maße gelten auch für die horizontale und vertikale Schalllängsleitung.  
3) Perimeterdämmung λ= 0,036 [W/(m2*K)] mit Zuschlag ΔU von 0,04 [W/(m2*K)]

Keller und Kellerwände

Hinweise zu den Abbildungen

KS-Außenwände

Die unterschiedlichen Wandkonstruktionen mit bautechnischen Details.

mehr

Tragende KS-Innenwände

Die vielfältigen Aufgaben: Tragfähigkeit; Schall-,Brand- und Wärmeschutz sowie Innenputz

mehr

Keller und Kellerwände

Von Nutzung und Oberflächen; Bemessung und Abdichtung bis zum Wärmeschutz

mehr

Nicht tragende KS-Wände

Innen- und Außenwände: Ausfachungsflächen, Grenzabmessungen, Anschlüsse und Details

mehr

KS-Sichtmauerwerk für Außen- und Innenwände

Gestaltung, Mauerverbände, Verfugung und Oberflächen- behandlung von Kalksandstein-Sichtmauerwerk für Innen und Außen.

mehr


Frei stehende Wände

Zur Standsicherheit und zum Witterungsschutz

mehr

KS-Lexikon

Infomaterial