KS-Süd e.V.

Kalksandsteine KS

Beispiele für KS Steine (KS; KS Vb) zu versetzen in Normalmauermörtel

Die Formate 2 DF; 3 DF; 4 DF; 5 DF auch als KS-Lochsteine (KS-L). KS Lochsteine (KS L) weisen einen Lochanteil > 15% bezogen auf die Lagerfläche auf.

Beispiele für KS Steine (KS-R mit h = 113 mm), zu versetzen in Normalmauermörtel

Auch als KS Lochsteine (KS L-R). KS Lochsteine (KS L-R) weisen einen Lochanteil > 15% bezogen auf die Lagerfläche auf.

Wesentliche Kennzeichen der KS-R -Steine sind die Stirnflächenausbildung mit Nut- Feder-System für das Mauern ohne Stoßfugenvermörtelung und die ergonomisch gestalteten Griffhilfen für das Mauern der Steine von Hand.

KS-R -Steine mit h = 25 cm Schichthöhe werden als KS -Blocksteine bezeichnet.

Beispiele für KS Blocksteine (KS-R mit h = 238 mm), zu versetzen in Normalmauermörtel

Auch als KS Hohlblocksteine (KS L-R). KS Hohlblocksteine (KS L-R) weisen einen Lochanteil > 15% bezogen auf die Lagerfläche auf.

KS-Lexikon

Infomaterial