KS-Süd e.V.

Kalksandstein ist immer auf dem neuesten Stand



News und Termine aus der Kalksandstein-Welt

Beinahe täglich gibt es Neuigkeiten aus der Kalksandsteinindustrie oder der Welt des Bauens, die direkt oder indirekt mit diesem Baustoff in Zusammenhang stehen. Hier können Sie die wichtigsten Meldungen dazu lesen.

Auch aktuelle Daten und Fakten sowie Hinweise auf weiterführende Informationen und Arbeitshilfen veröffentlichen wir regelmäßig an dieser Stelle.

Markt und Bauwirtschaft, 18.08.2017

Wohnungsbaugenehmigungen im 1. Halbjahr 2017 rückläufig

Im ersten Halbjahr 2017 wurden in Deutschland 7,3 % oder rund 13.400 weniger Baugenehmigungen von Wohnungen erteilt als in den ersten sechs Monaten 2016. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, wurde von Januar bis Juni 2017 der Bau von insgesamt 169.500 Wohnungen genehmigt.
mehr

Wohnungsbaugenehmigungen im 1. Halbjahr 2017 rückläufig
Nachberichte zu Veranstaltungen, 02.08.2017

Maurermeister-Schüler zu Besuch im Kalksandsteinwerk E.Bayer in Esslingen

Auch in diesem Jahr konnten die Maurermeisterschüler der Steinbeisschule Stuttgart wieder die Gelegenheit nutzen, sich die Kalksandsteinproduktion im KS-Werk E.Bayer genauer anzuschauen.
mehr

Maurermeister-Schüler zu Besuch im Kalksandsteinwerk E.Bayer in Esslingen
Markt und Bauwirtschaft, 27.07.2017

Wohnungsbestand Ende 2016: 41,7 Millionen Wohnungen

Ende 2016 gab es in Deutschland rund 41,7 Millionen Wohnungen in Wohn- und Nichtwohngebäuden. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, betrug der Bestand ohne Wohnungen in Wohnheimen, die erst seit 2011 miterfasst werden, rund 41,2 Millionen Wohnungen.
mehr

Wohnungsbestand Ende 2016: 41,7 Millionen Wohnungen
Markt und Bauwirtschaft, 20.07.2017

Genehmigte Wohnungen von Januar bis Mai 2017: – 7,6 % gegen­über Vorjahres­zeitraum

Im Zeitraum Januar bis Mai 2017 wurden in Deutschland 7,6 % oder gut 11.300 weniger Baugenehmi­gungen von Wohnungen erteilt als in den ersten fünf Monaten 2016. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, wurde von Januar bis Mai 2017 der Bau von insgesamt 137.100 Wohnungen genehmigt. Innerhalb der einzelnen Kategorien gab es unterschiedliche Entwicklungen. 
mehr

Genehmigte Wohnungen von Januar bis Mai 2017: – 7,6 % gegen­über Vorjahres­zeitraum<br />
Umfragen, Studien, Prognosen, 17.07.2017

Massiv gebaut – günstig versichert

Die Deutschen gelten als Versicherungsweltmeister. Rund 431 Millionen Verträge laufen derzeit hierzulande. Ob Sinn oder Unsinn: Für jede Eventualität im Leben gibt es eine entsprechende Police. Neben Rechtsschutz, Hausrat, Leben und Automobil werden sogar Smartphones und Lesebrillen versichert – gerade letztere sind schlichtweg unnötig. Für Hausbesitzer ist eine Absicherung in Form einer Wohngebäudeversicherung aber unumgänglich. Handelt es sich um ein kreditfinanziertes Objekt, ist ein Versicherungsschein sogar obligatorisch. Welche unterschiedlichen Kosten auf den Bauherren zukommen, je nach dem in welcher Bauart er sein Eigenheim errichtet hat, zeigt jetzt eine neue Kurz-Studie des renommierten Pestel-Instituts aus Hannover.
mehr

Massiv gebaut – günstig versichert
Wettbewerbe, 13.07.2017

Europaweite Ausschreibung: Startschuss für mehr serielles Bauen

Ende Juni startete auf Initiative des Bundesbauministeriums, GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen e. V., der Bundesarchitektenkammer (BAK) und der Bauindustrie ein europaweites Ausschreibungsverfahren mit dem Ziel, eine Rahmenvereinbarung über den Neubau von mehrgeschossigen Wohngebäuden in serieller und modularer Bauweise mit mehreren Bietergemeinschaften aus Planung und Ausführung abzuschließen. Dies soll insbesondere öffentlichen Wohnungsunternehmen die Möglichkeit eröffnen, ohne weitere Verfahren Angebote aus der Rahmenvereinbarung lokal angepasst direkt realisieren zu können - was die Vorlaufzeiten für Bauvorhaben wesentlich verkürzen sollte.
mehr

Europaweite Ausschreibung: Startschuss für mehr serielles Bauen
Förderung, 10.07.2017

Aktuelle Zinsänderung bei KfW-Förderung

Die KfW hat zum 30.06.2017 die Zinsen im Bereich der wohnwirtschaftlichen Investitionen geändert. Die Zinsen wurden im Wohneigentumsprogramm und im Programm Altersgerecht Umbauen gesenkt. KfW-Darlehen für selbstgenutztes Wohneigentum - egal ob Eigenheim oder Eigentumswohnung - bleiben damit für Bauherren eine wichtige Säule bei der Finanzierung.
mehr

Markt und Bauwirtschaft, 06.07.2017

Kraftlose Baukonjunktur im Frühjahr - Arbeitsvolumen stagniert im Mai, Zahl der gewerblichen Mitarbeiter sinkt

Die Auswertung der von den Unternehmen der Bauwirtschaft an SOKA-BAU übermittelten Beitragsmeldungen hat ergeben, dass das effektive Arbeitsvolumen im Mai 2017 saisonbereinigt gegenüber dem Vormonat stagniert hat. Im Vormonat war die Arbeitsleistung bereits gesunken. Die Zahl der gewerblichen Arbeitnehmer gab nach (- 2,7 %), während die Bruttolohnsumme leicht um 0,2 % zulegen konnte.
mehr

Literatur, 03.07.2017

EnEV-Nachweisprogramm in neuer Version erschienen

Das "KALKSANDSTEIN EnEV-Nachweisprogramm für Wohngebäude" (zur EnEV 2016) steht ab sofort in der Version 2.08 zur Verfügung. Das Update enthält diverse Anpassungen und es wurden ebenso einige Bugs behoben.
mehr

EnEV-Nachweisprogramm in neuer Version erschienen
Markt und Bauwirtschaft, 26.06.2017

Bauhauptgewerbe im April 2017: Bauaufschwung geht weiter

In der deutschen Bauwirtschaft setzt sich der Aufschwung fort: Wie der Hauptverband der Deutschen Bauindustrie in der neuesten Ausgabe seines Aktuellen Zahlenbildes mitteilt, legte der baugewerbliche Umsatz* im April im Vergleich zum Vorjahresmonat zwar nur um nominal 3,3 % zu, nach 18,2 % im Vormonat.
mehr

Allgemeines, 15.06.2017

Dieter Babiel wird neuer Hauptgeschäftsführer des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie

Das Präsidium des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie hat Dieter Babiel zum Hauptgeschäftsführer des Hauptverbandes ernannt.
mehr

Markt und Bauwirtschaft, 13.06.2017

Bautätigkeit schwächt sich ab - Arbeitsvolumen, Bruttolohnsumme und Zahl der gewerblichen Arbeitnehmer sinken im April

Die Auswertung der von den Unternehmen der Bauwirtschaft an SOKA-BAU übermittelten Beitragsmeldungen hat ergeben, dass das effektive Arbeitsvolumen im April 2017 saisonbereinigt um 0,9 % gegenüber dem Vormonat gesunken ist.
mehr

Nachberichte zu Veranstaltungen, 06.06.2017

Bilden und punkten bei der "SYeNERGIE"-Veranstaltung

Bereits seit über fünf Jahren informiert eine engagierte Gruppe von sieben Herstellern bei Ihren „Sy(e)nergie-Gesprächen“ Architekten und Bauträger über wirtschaftliche Lösungen und Produkte für besonders energieeffiziente Gebäude.
mehr

Bilden und punkten bei der "SYeNERGIE"-Veranstaltung
Aktuelles vom Bundesverband Kalksandsteinindustrie e. V., 24.05.2017

Kalksandsteinindustrie übertrifft Erwartungen: Plus vier Prozent in 2016

„2016 war ein gutes Jahr für die Kalksandsteinindustrie. Unsere Erwartungen von einem zweiprozentigen Plus sind mit einem tatsächlichen durchschnittlichen Wachstum von rund 4 %, bei regionalen Unterschieden, übertroffen worden“, berichtet Jochen Bayer, Vorstandsvorsitzender des Bundesverbandes Kalksandsteinindustrie e.V. (BV KSI), zur Eröffnung der Mitgliederversammlung am 19.05.2017 in Valencia.
mehr

Kalksandsteinindustrie übertrifft Erwartungen: Plus vier Prozent in 2016
Markt und Bauwirtschaft, 19.05.2017

6,6 % weniger genehmigte Wohnungen im 1. Quartal 2017

Wie das Statistische Bundesamt aktuell mitgeteilt hat, wurde in Deutschland von Janu­ar bis März 2017 der Bau von insgesamt 79.200 Wohnungen genehmigt - das waren 6,6 % oder 5 600 Baugenehmi­gungen weniger als im Vorjahreszeitraum. Damit ist die Zahl der genehmigten Wohnungen im Vorjahresvergleich erstmals seit dem ersten Quartal 2012 gesunken.
mehr

Markt und Bauwirtschaft, 10.05.2017

Weitere Besserung der Baukonjunktur - Arbeitsvolumen und Bruttolohnsumme steigen

Die Auswertung der von den Unternehmen der Bauwirtschaft an SOKA-BAU übermittelten Beitragsmeldungen hat ergeben, dass das effektive Arbeitsvolumen im März 2017 saisonbereinigt um 1,8 % gegenüber dem Vormonat gestiegen ist.
mehr

Nachberichte zu Veranstaltungen, 05.05.2017

Kalksandstein-Bauseminare interessieren mehr als 3.100 Teilnehmer

Mit der rekordverdächtigen Zahl von über 3.100 Teilnehmern ist die diesjährige Reihe der Kalksandstein-Bauseminare für Architekten, Bauingenieure und Planer zu Ende gegangen. An 23 Standorten in Deutschland wurden insgesamt 15 verschiedene Vortragsthemen von 14 Referenten präsentiert und diskutiert. Das Themenspektrum war dabei erneut breit gefächert: Referiert wurde über verschiedene Bereiche der Bauphysik und Statik sowie dem aktuellem Normungsgeschehen, aber auch über die Nachhaltigkeit von Mauerwerk und den Einsatz von Mauerwerk im Wohnungsbau.
mehr

Kalksandstein-Bauseminare interessieren mehr als 3.100 Teilnehmer
Förderung, 03.05.2017

Aktuelle Zinsänderung bei KfW-Förderung

Die KfW hat zum 25.04.2017 die Zinsen im Bereich der wohnwirtschaftlichen Investitionen geändert. Die Zinsen wurden im Wohneigentumsprogramm gesenkt.
mehr

Markt und Bauwirtschaft, 26.04.2017

Steine werden aus einheimischen Rohstoffen hergestellt – für Bauholz ist Deutschland schon auf Importe angewiesen!

Während die natürlichen Rohstoffe für den Baustoff Mauerwerk nahezu unbegrenzt vorhanden sind, gestaltet sich die Bedarfsdeckung aus heimischen Rohstoffen in Sachen Bauholz seit einiger Zeit immer schwieriger.
mehr

Umfragen, Studien, Prognosen, 25.04.2017

Neue Studie zeigt: Dämmung ist kein Kostentreiber beim Bauen

Die Studie „Anteil der Kosten für die Dämmarbeiten bei unterschiedlichen energetischen Standards“ wurde von der Arbeitsgemeinschaft für zeitgemäßes Bauen (ARGE) im Auftrag des FMI Fachverband Mineralwolleindustrie e.V. durchgeführt.
mehr

Neue Studie zeigt:<br />
Dämmung ist kein Kostentreiber beim Bauen

KS-Lexikon

Infomaterial