Bundesverband Kalksandsteinindustrie e. V.

Jury und Preise

Jury

Die Entscheidung über die Preisvergabe trifft eine Jury aus Professor*innen der Architektur sowie Vertreter*innen des Bundesverband Kalksandsteinindustrie e.V. Die Jury wird spätestens im Frühjahr 2019 bekannt gegeben.

Die Jury tagt am 07. Mai 2019 nicht öffentlich. Sie legt die prämierten Arbeiten fest. Die Prämierten werden ohne Angabe der Platzierung benachrichtigt. Die Verkündung der Platzierungen erfolgt erst bei der Preisverleihung am 20. September 2019 in Nürnberg.

Die Juryentscheidung ist endgültig und wird schriftlich begründet.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Jurymitglieder

Eva-Maria Pape             Pape Architektur Köln
Martin Murphy              Störmer, Murphy and Partners
Eckehard Wienstroer     WIENSTROER ARCHITEKTEN STADTPLANER
Jens Uwe Seyfarth        Seyfarth/Stahlhut Architekten

Jochen Bayer               Bundesverband Kalksandsteinindustrie e.V.
Roland Meißner            Bundesverband Kalksandsteinindustrie e.V.

 

 

Preise

Mit Preisgeldern in Gesamthöhe von 6.000 Euro sowie Anerkennungspreise werden die fünf besten Arbeiten prämiert.

Die Entwurfsverfasser der besten drei Arbeiten und ein betreuender Lehrender werden zur feierlichen Preisverleihung am 20. September 2019 nach Nürnberg eingeladen.
Reisekosten und Unterbringung werden vom Bundesverband Kalksandsteinindustrie e.V. organisiert und übernommen.

Download Vorabzug Juryprotokoll vom 07.05.2019 (1.8 MB)

Die Studierenden der TOP 5 Einreichungen stehen fest und wurden bereits benachrichtigt.

Für alle die keine E-Mail erhalten haben, wird es im Anschluss an die Preisverleihung am 20. September 2019 in Nürnberg eine Veröffentlichung der Jurystatements aller Arbeiten.

KS-Lexikon

Infomaterial