Bundesverband Kalksandsteinindustrie e. V.

Kalksandstein Bauseminare 2018 in Bayern

Im Oktober 2018 lädt die Kalksandstein-Bauberatung Bayern GmbH zu Bauseminaren an zwei Standorten in Bayern ein. Auch in diesem Jahr erwartet Sie wieder ein interessantes Programm mit zwei namhafen Referenten:

Dipl.-Ing. Werner Eicke-Hennig  "Wärmedämmverbundsysteme (WDVS) in der Debatte“

WDVS sind ab 1970 ein kostengünstiger Problemlöser für den Wohnungsbau. Als neue Technik zogen sie schon stets die Kritik auf sich, die sich heute zu einer regelrechten Kampagne mit folgenden Schlagworten verdichtet hat: Fassadenbrände, Algen, fehlende Atmung, hohe Kosten, Unwirtschaftlichkeit, fehlende Einsparung, hoher Primärenergieeinsatz, Sondermüll. Der Vortrag analysiert diese Behauptungen mit verblüffenden Ergebnissen.

Prof. Dr.-Ing. Alfred Schmitz  "Baulicher Schallschutz" 

Im Juli 2016 erschien die neue Schallschutznorm. Sie löste damit eine Norm ab, die seit 1989 unverändert den Mindestschallschutz in Wohngebäuden regelte und dabei in Teilen ein relativ ungenaues Nachweisverfahren anbot. Aber auch die neue Schallschutznorm regelt nicht die zivilrechtlichen Anforderungen an den Schallschutz in Wohngebäuden. Dabei sind Lärmvermeidung und Lärmschutz, gerade im eigenen Wohn-und Arbeitsbereich, immer drängendere Aufgaben unserer Gesellschaft. Der erste Teil des Vortrages zeigt daher auf, in welchem Maße wir von Lärm beaufschlagt sind und wie wichtig der Rückzugsort der eigenen Wohnung für das immer größer werdende Ruhebedürfnis ist. Im zweiten Teil des Vortrages wird erläutert, wie der baulicher Schallschutz auch im Lichte der neuen DIN 4109 wirklich gelingt, welche Materialien und Konstruktion geeignet sind und wie sich Baufehler vermeiden lassen.

 

Programm Nürnberg

13.00 Uhr       

Registrierung und Ausgabe der Tagungsunterlagen

13.30 Uhr       

Dipl.-Ing. Werner Eicke-Hennig „Wärmedämmverbundsysteme (WDVS) in der Debatte: Mythen und Sachverhalte, aktuelle Entwicklungen“

15.00 Uhr       

Diskussion, anschließend Kommunikations- und Kaffeepause

15.30 Uhr        

Prof. Dr.-Ing. Alfred Schmitz „Baulicher Schallschutz“

17.00 Uhr       

Abschlussdiskussion - Imbiss - Ende der Veranstaltung

Programm Schweinfurt
(es ändert sich nur die Uhrzeit!)

09.00 Uhr       

Registrierung und Ausgabe der Tagungsunterlagen

09.30 Uhr       

Dipl.-Ing. Werner Eicke-Hennig „Wärmedämmverbundsysteme (WDVS) in der Debatte: Mythen und Sachverhalte, aktuelle Entwicklungen“

11.00 Uhr       

Diskussion, anschließend Kommunikations- und Kaffeepause

11.30 Uhr        

Prof. Dr.-Ing. Alfred Schmitz „Baulicher Schallschutz“

13.00 Uhr       

Abschlussdiskussion - Imbiss - Ende der Veranstaltung

Anerkannte Fortbildungsveranstaltung

Angerechnete Unterrichtseinheiten

dena:

Unterrichtseinheiten Wohngebäude: 3

Unterrichtseinheiten Nichtwohngebäude: 3

Energieberatung im Mittelstand: 2

Bayerische Ingenieurekammer-Bau:

Punkte: ingenieurtechnisch 4.00

 

Seminargebühr

Bitte überweisen Sie die Seminargebühr von 50,- Euro unter Angabe von Teilnehmernamen und Veranstaltungsort auf das Konto: Kalksandstein-Bauberatung Bayern GmbH, Sparkasse Nürnberg, BLZ 76050101, Kto. Nr. 578003170, IBAN: DE15760501010578003170, SWIFT-BIC:SSKN DE 77. Auf Anfrage schicken wir Ihnen gerne nach Teilnahme eine Rechnung.

Anmeldung

11.10.2018
Nürnberg

BauindustrieZentrum Nürnberg-Wetzendorf
Parlerstraße 67
90425 Nürnberg

Ausgebucht!

12.10.2018
Schweinfurt

Mercure Schweinfurt Maininsel
Maininsel 10 - 12
97424 Schweinfurt

Nur noch wenige Plätze!


Ich bin Schüler/Student


* Pflichtfeld

EYS03F bitte wiederholen


Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme

Bei Rückfragen steht Ihnen Herr Peter Schmid unter der Durchwahl -11 jederzeit gerne zur Verfügung.

Kalksandstein-Bauberatung Bayern GmbH
Rückersdorfer Str. 18
90552 Röthenbach a. d. Pegnitz

Tel.: 0911 540730
Fax: 0911 5407310

info@ks-bayern.de
www.ks-bayern.de

KS-Newsletter

KS-Lexikon

Infomaterial