Bundesverband Kalksandsteinindustrie e. V.
Nachberichte zu Veranstaltungen 07.02.2019 print

Kalksandstein Schallschutz Workshop an der Beuth Hochschule für Technik Berlin

38 Studenten des Masterstudiengangs Konstruktiver Hoch- und Ingenieurbau an der Beuth Hochschule für Technik Berlin nahmen im Januar 2019 an dem Kalksandstein Schallschutz Workshop teil.

Die Referentinnen, Frau Linda Franzke, M. Sc. und Frau Dipl.-Ing. Undine Hornung, präsentierten einen Kurzüberblick zum Stand der Normung und erläuterten die theoretischen Grundlagen zum Nachweisverfahren gemäß DIN 4109. Im Anschluss an den Vortrag lernten die Studierenden mit praktischen Übungsaufgaben die Handhabung des kostenlosen KS-Schallschutzrechners kennen.

Wir bedanken uns herzlich bei Prof. Dr.-Ing. Stefan Himburg für die sehr gute Zusammenarbeit bei der Vorbereitung und Realisierung des Schallschutz Workshops und würden uns über weitere gemeinsame Projekte mit der Beuth Hochschule für Technik Berlin freuen.

Foto: Lennig/Bundesverband Kalksandsteinindustrie e.V.

Foto: Lennig/Bundesverband Kalksandsteinindustrie e.V.

Foto: Lennig/Bundesverband Kalksandsteinindustrie e.V.

Kalksandsteinindustrie Ost e.V.
Veltener Str. 12-13
16515 Oranienburg

Tel.: 0 30/25 79 69-30
Fax: 0 30/25 79 69-32

info@ks-ost.de
www.ks-ost.de

KS-Newsletter

KS-Lexikon

Infomaterial