Bundesverband Kalksandsteinindustrie e. V.

Kalksandstein Schallschutz Workshop 2019

Das Team des Kalksandsteinindustrie Ost e.V. lädt Sie herzlich dazu ein, sich im Rahmen unseres diesjährigen Kalksandstein Workshops über den aktuellen Stand im Schallschutz zu informieren und mit Beispielaufgaben die Handhabung des KS-Schallschutzrechners kennen zu lernen.

Die neue Schallschutznorm DIN  4109 - 2016/2018 stellt für den Geschosswohnungsbau ein Rechenver­fahren zur Verfügung, mit dem der Einfluss aller wesentlichen Parameter auf die Schalldämmung von Bauteilen erfasst wird. Bei der Schallübertragung zwischen zwei Räumen sind neben dem direkten Schalldurchgang über das trennende Bauteil immer auch die Schallübertragungen über die flankierenden Bauteile zu berücksichtigen. Das beste trennende Bauteil nützt nichts, wenn ein flankierendes Bauteil ein geringes Flankenschalldämm-Maß besitzt und somit das bewertete Bauschalldämm-Maß reduziert.  

Planungsfehler, die bei der Anwendung des alten Ver­fahrens  nach  DIN  4109  Beiblatt  1  aus  dem  Jahr 1989  infolge  einer  nicht  angemessenen  rechneri­schen Betrachtung  der  flankierenden  Schallübertra­gung  häufig auftraten, können deshalb mit dem neuen Verfahren zuverlässig vermieden werden. Durch eine gezielte Dimensionierung aller an der Schallübertra­gung beteiligten Bauteile ist eine wirtschaftliche Schall­schutzplanung möglich.  

Grundlage des KS-Schallschutz Rechners ist das neue europäische Rechenmodell. Die Berechnung und Beur­teilung der horizontalen und vertikalen Luft- und Tritt­schalldämmung beruht auf der im Januar 2018 veröffentlichten DIN 4109 (Berechnungsverfahren in DIN 4109-2 und Bauteilkatalog in DIN 4109-31 bis -36). Mit den Berechnungsprogrammen des KS-Schallschutzrechners kann der Schallschutz wesentlich genauer und detaillierter geplant werden, so dass Sie sich bereits in der Planungsphase ein verlässliches Bild vom erreichbaren Schallschutz machen können.

Zielgruppen: Ingenieure, Architekten, Tragwerksplaner, Bauträger
Teilnehmer:    max. 25 Personen pro Veranstaltung
Referenten: Beratungsingenieure und Fachberater der Mitgliedswerke des KS Ost e.V.
Uhrzeit: jeweils von 14:00 bis 17:00 Uhr mit einer Kaffeepause
Inhalt:  

- Kurzüberblick zum Stand der Normung und theoretische Grundlagen zum Nachweisverfahren gemäß DIN 4109 - 2016/2018
- Neuheiten des KS-Schallschutzrechners und praktische Übungsaufgaben

!!!Bitte bringen Sie Ihr Notebook mit, auf dem Sie bereits den aktuellen KS-Schallschutzrechner installiert haben, sowie Ihre Notebook-Maus!!!
Download Schallschutzrechner

Wir freuen uns auf Sie!
Das Team des Kalksandsteinindustrie Ost e.V.

Anerkennung

Anerkennung der Veranstaltung als Fortbildung durch die:
- Architektenkammer Berlin* (3UE
(*nur Veranstaltung am 12.11.19 und 19.11.19)
- Architektenkammer Mecklenburg-Vorpommern (2,5h)
- Architektenkammer Sachsen
- Architektenkammer Thüringen**
(**nur Veranstaltung am 05.11.19 und 14.11.19)
- Baukammer Berlin
- Brandenburgische Architektenkammer
- Brandenburgische Ingenieurkammer
- Ingenieurkammer Thüringen (4 WB-Stunden)
- Ingenieurkammer Sachsen* (3 UE)
(***nur Veranstaltung am 05.11.19 und 14.11.19)
- Deutsche Energie-Agentur GmbH - Die Veranstaltung wird für die Eintragung bzw. Verlängerung der Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes mit 1 Unterrichtseinheiten (Wohngebäude), 1 Unterrichtseinheiten (Energieberatung im Mittelstand), 1 Unterrichtseinheiten (Nichtwohngebäude) angerechnet.

Anmeldung & Teilnahmegebühr

Die Teilnahmegebühr beträgt 45,– € inkl. MwSt. pro Person zuzüglich eventuell anfallender Parkgebühren. Jeder Teilnehmer des Workshops erhält ein Kalksandstein Planungshandbuch. Darüber hinaus sind Tagungsunterlagen, Teilnahmezertifikat sowie eine Kaffeepause in der Teilnahmegebühr enthalten.

Anmeldung unter www.ks-ost.de oder per E-Mail an: info@ks-ost.de

Nach Eingang der Anmeldung erhalten Sie eine Rechnung per E-Mail. Erst nach Zahlungseingang sind Sie als Teilnehmer registriert.             

Anmeldeschluss:
spätestens 1 Woche vor Beginn des Seminars.
Bei Überbuchung informieren wir Sie rechtzeitig. 

Eine Stornierung mit Rückerstattung der Teilnahmegebühr ist bis 10 Tage vor der gewünschten Veranstaltung möglich.

Anmeldung Online

Sie können sich hier direkt online zu einem der Veranstaltungstermine anmelden:

Gewünschten Seminarort anklicken, Daten des Teilnehmers eingeben und den angegebenen Sicherheitscode eintragen.

Im Anschluss erhalten Sie per E-Mail eine Anmeldebestätigung sowie eine Rechnung über die Teilnehmergebühr (sollten Sie keine Anmeldebestätigung innerhalb von 1 Stunde erhalten haben, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung unter der Telefonnummer: 030 25 79 69 30)

05.11.2019
Radebeul

Radisson Blu Park Hotel
Nizzastr. 55
01445 Radebeul

Ausgebucht!

07.11.2019
Schwerin

Hotel Speicher am Ziegelsee
Speicherstr. 11
19055 Schwerin

Nur noch wenige Plätze!

12.11.2019
Berlin

meetinn Konferenzzentrum Berlin Gartenfeld
Gartenfelder Str. 29-37
13599 Berlin

Nur noch wenige Plätze!

14.11.2019
Dresden

The Westin Bellevue Dresden
Große Meissner Str. 15
01097 Dresden

Ausgebucht!

19.11.2019
Berlin

Holiday Inn Berlin Airport - Conf Centre
Hans-Grade-Allee 5
12529 Berlin-Schönefeld

Ausgebucht!

21.11.2019
Rostock

Trihotel am Schweizer Wald
Tessiner Str. 103
18055 Rostock

Nur noch wenige Plätze!

Ich bitte künftig um Zusendung von Veranstaltungsinformationen per E-Mail.


Ich bin Schüler/Student


* Pflichtfeld

7FKIQC bitte wiederholen


Bitte beachten Sie, dass die Veranstaltung fotografisch begleitet wird. Mit der Teilnahme erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Bilder im Rahmen unserer Öffentlichkeitsarbeit verwendet werden.

Kalksandsteinindustrie Ost e.V.
Veltener Str. 12-13
16515 Oranienburg

Tel.: 0 30/25 79 69-30
Fax: 0 30/25 79 69-32

info@ks-ost.de
www.ks-ost.de

KS-Newsletter

KS-Lexikon

Infomaterial