Bundesverband Kalksandsteinindustrie e. V.
Filterung nach:
    Sortieren nach





    Werkberichte sind Beschreibungen des Bauvorhabens durch den Architekten.



Klimaschutzsiedlung Garath in 40595 Düsseldorf-Garath

Die vier Punkthäuser der Klimaschutzsiedlung Garath sind bis zu sechs Geschosse hoch und verfügen über insgesamt 65, zum Teil geförderte Mietwohnungen und ersetzten vier siebengeschossige Laubenganghäuser aus dem Jahr 1964. Die gegenüber der Solarsiedlung Garath verbindet klassischen Geschosswohnungsbau mit Mehrgenerationenwohnen nach dem Prinzip „Wohnen mit eigener Haustür“. Beide Siedlungen sind ausgewählte Projekte der Landesinitiative Zukunftsenergien.

Zum Vergrößern klicken Sie auf das Foto bzw. die Zeichnungen.

Projektdaten
Wohnungsbau: Mehrfamilienhaus
Außenwand: Wärmedämmverbundsystem
Sichtfläche außen: Putz
Bauvorhaben:

Klimaschutzsiedlung Garath

Architekt:

HGMB Architekten GmbH + Co. KG

Pinienstraße 2

40233 Düsseldorf

Telefon: 0211-986780

architekten@hgmb.de

www.hgmb.de

Bauherr:

Rheinwohnungsbau GmbH

Bauweise:

Massivbauweise Kalksandstein

Fertigstellung:

2014

Produkt:

Kalksandstein

Sonstiges:

Foto:  Patric Colling

Veröffentlichung:

zu besichtigen beim Tag der Architektur 2014

Besichtigungsadresse:
Josef-Maria-Olbrich-Straße 28-58
40595 Düsseldorf-Garath
Termin:
Sa. 28.06.14 14:00-17:00 Uhr
So. 29.06.14 12:00-16:00 Uhr
Treffpunkt: Eingang Josef-Maria-Olbrich-Str. 48
Führung Zur vollen Stunde
 
Ansprechpartner:

KS-West e.V.
Barbarastr. 70
46282 Dorsten
Tel.: 0 23 62 /95 45-0
Fax: 0 23 62 /95 45-25
info@ks-west.de
www.ks-west.de

KS-Newsletter

KS-Lexikon

Infomaterial