Bundesverband Kalksandsteinindustrie e. V.
Filterung nach:
    Sortieren nach





    Werkberichte sind Beschreibungen des Bauvorhabens durch den Architekten.



Neubau eines Apartmenthauses in 32657 Lemgo

Im Jahr 2009 entstand für die Lebenshilfe Lemgo e. V. ein Gebäude mit 10 Apartments. Für dieses Gebiet sah der städtische Bebauungsplan eine Reihe von Punkthäusern vor, deren Flächen von Baulinien definiert werden. Das Gebäude besteht aus 3 Vollgeschossen in konventioneller Mauerwerksbauweise und einem Staffelgeschoss in Holzrahmenbauweise. Die Fassade wurde im WDVS-System ausgeführt und in einzelnen Bereichen mit Siding-Fassadenpaneelen farbig hervorgehoben.

Zum Vergrößern klicken Sie auf die Fotos 

Neubau eines Apartmenthauses in 32657 Lemgo
Neubau eines Apartmenthauses in 32657 Lemgo
Neubau eines Apartmenthauses in 32657 Lemgo
Projektdaten
Wohnungsbau: Mehrfamilienhaus
Energiesparhaus
Außenwand: Wärmedämmverbundsystem
Sichtfläche außen: Putz
Holz
Bauvorhaben:

Neubau eines Apartmenthauses in 32657 Lemgo

Architekt:

Entwurfsverfasser/in:

Architekt Bernhard Wellmann und Architektin Heike Taylor
Büro:          

BITS & BEITS GmbH,

Büro für Architektur          

Bahnhofstraße 11          

32015 Bad Salzuflen    

Telefon: 05222-93070  

Telefax: 05222-930720

mail@bits-beits.de

www.bits-beits.de

Bauherr:

Lebenshilfe Lemgo e. V.

Bauweise:

Massivbauweise

Fertigstellung:

Frühjar 2009

Produkt:

Kalksandstein

Sonstiges:

Fotos: © Ulrich Heinemann

Leistungsphasen: 1-8 HOAI

Grundstück: 1.800,00 m²

Bruttorauminhalt: 2.749,13 m³

Nettogrundrissfläche: 185,47 m²

Wohnfläche: 535,78 m²

Bebaute Fläche: ca. 300 m²

Veröffentlichung:

zu besichtigen beim Tag der Architektur 2012

Besichtigungsadresse:        
Vogelsang 15                
32657 Lemgo
Besichtigungszeit:          Sa. 23.06. 14.00-16.00 Uhr
 
Ansprechpartner:

KS-West e.V.
Barbarastr. 70
46282 Dorsten
Tel.: 0 23 62 /95 45-0
Fax: 0 23 62 /95 45-25
info@ks-west.de
www.ks-west.de

KS-Newsletter

KS-Lexikon

Infomaterial