Bundesverband Kalksandsteinindustrie e. V.
Filterung nach:
    Sortieren nach





    Werkberichte sind Beschreibungen des Bauvorhabens durch den Architekten.



Neubau eines Forschungs- und Laborgebäudes der Byk-Chemie

Das Spezialchemieunternehmen BYK-Chemie begann im Januar 2010 mit den Vorarbeiten für den Neubau eines Laborgebäudes an der Abelstraße in Wesel.
Das neue, dreistöckige Gebäude mit einer Netto-Nutzfläche von rund 9.000 qm (NNF), wurde auf einem Grundstücksteil errichtet, der vormals als Parkplatz diente; in unmittelbarer Nähe zu den bereits bestehenden Labors.

Das neue Gebäude beherbergt Labors der Bereiche Kunststoff, Industrielle Anwendungen, Forschung und Entwicklung sowie Analytik.
Zunächst zogen 60-70 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dort ein.

Das Investitionsvolumen von 18 Mio. Euro beinhaltet neben der neuesten Labortechnologie auch ein energieoptimiertes Gebäudekonzept. So erfolgt beispielsweise die Versorgung der Heizung zu 60% über eine Wärmepumpe und Grundwasser.

Zum Vergrößern klicken Sie auf die Fotos   

Neubau eines Forschungs- und Laborgebäudes der Byk-Chemie
Neubau eines Forschungs- und Laborgebäudes der Byk-Chemie
Neubau eines Forschungs- und Laborgebäudes der Byk-Chemie
Projektdaten
Nichtwohnbau: Büro- und Verwaltungsgebäude
sonstige Objekte des Nichtwohnbaus
46483 Wesel
Energiesparhaus
Außenwand: Vorhangfassade
Architekt:

Architekturüro Kleiböhmer & Partner

Güterstraße 29

46499 Hamminkeln

Tel. 02852/9621-0

Fax. 02852/9621-21

info@architekt-kleiboehmer.de

www.architekt-kleiboehmer.de

 

Bauherr:

Byk Chemie,Wesel

Bauunternehmer:

Dammeier und Hoves

Robert-Bosch-Str. 42

46397 Bocholt

Tel. 02871/180011

www.dammeyer-hoves.de

Bauweise:

Massivbaueise

Die Konstruktion ist ein Mix aus Stahlbetonskelettbau und Mauerwerksbau, alles weitgehend explosionsgeschützt, das tragende Mauerwerk wurde mit großformatigen KS- Steinen gemauert

Fertigstellung:

2012

Produkt:

großformatiger Kalksandstein

 
Ansprechpartner:

KS-West e.V.
Barbarastr. 70
46282 Dorsten
Tel.: 0 23 62 /95 45-0
Fax: 0 23 62 /95 45-25
info@ks-west.de
www.ks-west.de

KS-Newsletter

KS-Lexikon

Infomaterial