Bundesverband Kalksandsteinindustrie e. V.
Filterung nach:
    Sortieren nach





    Werkberichte sind Beschreibungen des Bauvorhabens durch den Architekten.



Neubau "Haus der Caritas" in 41747 Viersen

Der Neubau "Haus der Caritas" ist einer der wichtigsten Bausteine in der städtebaulichen Entwicklung des Festhallenumfeldes in der Stadt Viersen. Die Großform gliedert sich baulich in einzelne Stadthaustypen, die den Maßstabssprung zwischen der engen Heierstraße und dem weiten Hermann-Hülser-Platz vermitteln. Im "Haus der Caritas" befindet sich das Paulusstift mit 89 Bewohnern, die Caritas-Geschäftsstelle, Betreutes Wohnen sowie die Caritas-Pflegestation und ein Bistro mit Großküche.

Zum Vergrößern klicken Sie bitte auf die Bilder

Neubau
Neubau
Neubau
Projektdaten
Nichtwohnbau: Büro- und Verwaltungsgebäude
Pflege- und Wohnheime
sonstige Objekte des Nichtwohnbaus
41747 Viersen
Außenwand: Wärmedämmverbundsystem
Sichtfläche außen: Putz
Bauvorhaben: Neubau "Haus der Caritas" in 41747 Viersen
Architekt: Architekten Gregor Johannes Dewey und Thomas Blohm-Schröder, BDB
Büro: Dewey + Blohm-Schröder Architekten Partnerschaft
Bahnhofstraße 24
41747 Viersen
Telefon: 02162-268400
Telefax: 02162-268401
kontakt@dbap.net
www.dbap.net
Bauherr: Caritasverband für die Region Kempen-Viersen e. V.
Bauunternehmer: Arge metz + Solbach, Viersen
Bauweise: Massivbauweise
Fertigstellung: November 2009
Produkt: Kalksandstein
24 er 8 DF Blockstein als Vollstein
17,5er 6 DF Blockstein als Vollstein
11,5er 4 DF Blockstein als Vollstein
Kleinformate 2 + 3 DF
IsoKimmsteine 17,5 und 24
Sonstiges: Fotos:
Veröffentlichung: zu besichtigen beim Tag der Architektur 2010
Besichtigungsadresse:
Heierstraße 17
41747 Viersen-Innenstadt
Festhallenumfeld
Besichtigungszeit:
So. 27.06. 14.00-18.00 Uhr
 
Ansprechpartner:

KS-West e.V.
Barbarastr. 70
46282 Dorsten
Tel.: 0 23 62 /95 45-0
Fax: 0 23 62 /95 45-25
info@ks-west.de
www.ks-west.de

KS-Newsletter

KS-Lexikon

Infomaterial