Bundesverband Kalksandsteinindustrie e. V.
Nachberichte zu Veranstaltungen 11.12.2019 print

„Tag des Mauerwerks“ an der Universität Duisburg-Essen am Campus Essen

Zum Abschluss des Jahres fand der „Tag des Mauerwerks“ am 4. Dezember 2019 an der Universität Duisburg-Essen am Campus Essen statt.

Nach der Begrüßung durch Leiterin des Lehrstuhls Massivbau an der Fakultät Bauingenieurwesen, Frau. Prof. Dr. Schnellenbach-Held, erhielten die 60 teilnehmenden Studierenden einen Fachvortrag zur Herstellung und Verarbeitung von Kalksandsteinen durch Olaf Roschkowski vom KS-West e.V. und Frau Lennig.

Im Anschluss gab es eine Einweisung in die Theorie und Praxis des Mauerns durch Maurermeister Dieter Fröhlich, bevor es in acht Gruppen an die vorbereiten Arbeitsplätze ging.Die angehenden Bauingenieure hatten drei Stunden Zeit eine Eckwandkonstruktion mit den Maßen 111,5 x 62,5 x 100 cm zu mauern. Unterstützt wurden sie dabei mit fachkundigen Tipps durch die Herren Fröhlich und Roschkowski vom KS-West e.V. Anfängliche Unsicherheiten im Umgang mit Maurerkelle und Mörtel war in der letzten Stunde schon nicht mehr zu sehen.

Am Ende lag es an der Jury die „Meisterstücke“ zu bewerten. Kriterien waren dabei die Genauigkeit der Ausführung und die Teamarbeit. Am Ende macht das Team „Maurermeister“ seinem Namen alle Ehre und ging als Sieger des Wettmauerns hervor. Hierfür gab es jeweils eine Mini-8DF und einen Warengutschein fürs Team. Für uns waren natürlich alle Teilnehmer Sieger und so bekam jeder als Andenken an die Veranstaltung eine Teilnahmebescheinigung, einen Collegeblock mit passendem Kuli sowie einen Zollstock. Alle Teilnehmer und die Lehrenden waren sich am Ende der Veranstaltung einig: Nächstes Jahr gerne wieder. Der „Tag des Mauerwerks“ war nicht nur lehrreich und informativ, sondern hat zu dem auch noch eine Menge Spaß gemacht.

Bundesverband Kalksandsteinindustrie e.V.
Entenfangweg 15
30419 Hannover

info@kalksandstein.de
www.kalksandstein.de

KS-Newsletter

KS-Lexikon

Infomaterial