KS-Bayern e.V.
Filterung nach:
    Sortieren nach





    Werkberichte sind Beschreibungen des Bauvorhabens durch den Architekten.



Neubau eines Einfamilienwohnhauses als KfW-60-Haus 48161 Münster

EFWH als KfW-60-Haus mit Solarthermieanlage. Errichtet in einem vorgegebenen städtebaulichen Gesamtkontext als Terrassenhofsiedlung. Bebauung eines 11 m breiten und 35 m langen, stark abfallenden Grundstücks in Massivbauweise mit Teilkeller und Garage. Gebäudekomplex in L-Form aus einem 5,50 m schmalen und 15 m langen Hauptriegel mit Pultdach und 1-geschossiger Flachdacherweiterung mit Wohnbereich und Garage. Offene und moderne Wohnform mit zentraler Galerie als Kommunikationszentrum.

Zum Vergrößern klicken Sie auf die Fotos. 

Neubau eines Einfamilienwohnhauses als KfW-60-Haus 48161 Münster
Neubau eines Einfamilienwohnhauses als KfW-60-Haus 48161 Münster
Neubau eines Einfamilienwohnhauses als KfW-60-Haus 48161 Münster
Projektdaten
Energiesparhaus
Außenwand: Wärmedämmverbundsystem
Sichtfläche außen: Putz
Bauvorhaben: Neubau eines Einfamilienwohnhauses als KfW-60-Haus
Architekt: Entwurfsverfasser/in:
Architekten Franz Brüning und Stefan Hart
Büro:
Brüning und Hart Architekten
Frauenstraße 33 a
48143 Münster
Telefon: 0251-2655394
Telefax: 0251-2655392
home@brueningundhart.de
www.brueningundhart.de
Bauherr: Sandra Brüning
Bauweise: Massivbauweise
Fertigstellung: Ende 2006
Produkt: Kalksandstein 6 DF
Sonstiges: Foto: © Brüning
Veröffentlichung: Zu besichtigen beim Tag der Architektur 2009
Besichtigungsadresse:
Dennenkamp 93
48161 Münster-Gievenbeck
Besichtigungszeit:
So. 28.06. 13.00-18.00 Uhr
 
Ansprechpartner:

KS ORIGINAL

KS-West e.V.
Barbarastr. 70
46282 Dorsten
Tel.: 0 23 62 /95 45-0
Fax: 0 23 62 /95 45-25
info@ks-west.de
www.ks-west.de

KS-Newsletter

KS-Lexikon