KS-Nord e.V.
Filterung nach:
    Sortieren nach





    Werkberichte sind Beschreibungen des Bauvorhabens durch den Architekten.



Erweiterung der Hans-Sachs-Schule in 41515 Grevenbroich-Orken

Die Schulstandorte Hans-Sachs-Straße Orken und Gustorf sind an dem Standort Hans-Sachs-Straße zu einer dauerhaft 3-zügigen Ganztagsschule zusammengeführt worden. Die beiden Altgebäude werden im Wesentlichen für allgemeine Unterrichtsräume genutzt. Der dreigeschossige Neubau ist baulich an das vorhandene Treppenhaus des Altgebäudes 2 angebunden und nimmt neben dem zweigeschossigen, multifunktional nutzbaren Forum die Mensa, die Räume zum Ganztagsangebot, Fachräume sowie die Verwaltung auf.

Zum Vergrößern klicken Sie auf die Fotos 

Erweiterung der Hans-Sachs-Schule in 41515 Grevenbroich-Orken
Erweiterung der Hans-Sachs-Schule in 41515 Grevenbroich-Orken
Erweiterung der Hans-Sachs-Schule in 41515 Grevenbroich-Orken
Projektdaten
Nichtwohnbau: Kindergärten / Schulen und Unterrichtsgebäude
41515 Grevenbroich-Orken
Außenwand: Wärmedämmverbundsystem
Vorhangfassade
Sichtfläche außen: Putz
Bauvorhaben:

Erweiterung der Hans-Sachs-Schule in 41515 Grevenbroich-Orken

Architekt:

Architekt Heinz Berger und Architektin Jutta Quasten-Mundt

Werkgemeinschaft Quasten + Berger
Lindenstraße 31
41515 Grevenbroich
Telefon: 02181-61025
Telefax: 02181-9492
 

info@quasten-mundt.de

www.quasten-mundt.de

Bauherr:

Stadt Grevenbroich, FB 69.1 Gebäudemanagement

Bauweise:

Massivbauweise

Fertigstellung:

2009

Produkt:

Kalksandstein

Sonstiges:

Fotos: © Jutta Quasten-Mundt © Heinz Berger

Veröffentlichung:

zu besichtigen beim Tag der Architektur 2010
Hans-Sachs-Straße 30-32
41515 Grevenbroich-Orken
Besichtigungszeit:
Sa. 26.06. 11.00-13.00 Uhr

 
Ansprechpartner:

KS-West e.V.
Barbarastr. 70
46282 Dorsten
Tel.: 0 23 62 /95 45-0
Fax: 0 23 62 /95 45-25
info@ks-west.de
www.ks-west.de

KS-Newsletter

KS-Lexikon

Infomaterial

  • Produktprogramm des Kalksandsteinindustrie Nord e.V.
Produkt und Anwendung in Norddeutschland Produktprogramm des Kalksandsteinindustrie Nord e.V.
    Produkt und Anwendung in Norddeutschland
    Download
    (5.2 MB)