KS-Ost e.V.
Filterung nach:
    Sortieren nach





    Werkberichte sind Beschreibungen des Bauvorhabens durch den Architekten.



Pflegezentrum Mainparksee

In der bayerischen Gemeinde Mainaschaff (Landkreis Aschaffenburg) mit ca. 8.500 Einwohnern wurde im Mai 2009 mit dem Bau eines weiteren Pflegezentrums der Unternehmensgruppe Glöckle begonnen.
Das Bauvorhaben mit 127 Betten sowie einer eigenen Wäscherei und Küchenanlage umfasst eine Geschossfläche von ca. 6.300 qm. Der H-förmige, geradlinige Baukörper besteht aus 3 Vollgeschossen und einem teilweise ausgebauten Satteldach.

Auf Grund der stetig steigenden Energiepreise wird dieses Projekt als KfW 40 Haus gebaut. Um eine schnelle Bauzeit zu gewährleisten werden auch bei diesem Objekt wieder die Bäder als Fertigteilnasszellen aus Stahlbeton eingebaut. Diese sind bereits komplett innen gefliest und mit Sanitäreinrichtungen ausgestattet und werden im Zuge der Rohbauerstellung versetzt.

Pflegezentrum Mainparksee
Pflegezentrum Mainparksee
Projektdaten
Nichtwohnbau: Pflege- und Wohnheime
63814 Mainaschaff
Energiesparhaus
Außenwand: Wärmedämmverbundsystem
Sichtfläche außen: Putz
Bauvorhaben: Neubau Pflegezentrum Mainparksee
Albert-Einstein-Str.
63814 Mainaschaff
Architekt: Architekturbüro Thinius
Dittelbrunner Str. 17
97442 Schweinfurt
Bauherr: Mainaschaff Seniorenzentrum Objektmanagement GmbH & Co. KG
Bechhofen
Bauunternehmer: Bauunternehmen Glöckle Hoch- und Tiefbau GmbH
Wirsingstr. 15
97424 Schweinfurt
www.gloeckle-bau.de
Tel.: 09721 80010
Bauweise: Außenwände
17,5 cm Kalksandstein mit WDVS
Fertigstellung: 2010
Produkt: KS-Quadro 20-2,0
 
Ansprechpartner:

KS ORIGINAL

KS-Bayern e.V.
Rückersdorfer Str. 18
90552 Röthenbach
Tel.: 09 11/5 40 60 30
Fax: 09 11/5 40 60 39
info@ks-bayern.de
www.ks-bayern.de

KS-Newsletter

KS-Lexikon