KS-Süd e.V.

Kalksandstein ist immer auf dem neuesten Stand



News und Termine aus der Kalksandstein-Welt

Beinahe täglich gibt es Neuigkeiten aus der Kalksandsteinindustrie oder der Welt des Bauens, die direkt oder indirekt mit diesem Baustoff in Zusammenhang stehen. Hier können Sie die wichtigsten Meldungen dazu lesen.

Auch aktuelle Daten und Fakten sowie Hinweise auf weiterführende Informationen und Arbeitshilfen veröffentlichen wir regelmäßig an dieser Stelle.

Literatur, 15.01.2019

KS-Schallschutzrechner: Online-Auskopplung und Update auf Version 6.00 veröffentlicht

Ab sofort können Sie unter www.ks-schallschutzrechner.de den Schallschutz von einschaligen Trennbauteilen auch online berechnen. Der KS-Schallschutzrechner Online ist vollständig kompatibel zur weiterhin bestehenden installierbaren Softwareversion. Online erstellte Projektdateien können lokal abgespeichert und in der Softwareversion geöffnet werden - und umgekehrt.
mehr

KS-Schallschutzrechner: Online-Auskopplung und Update auf Version 6.00 veröffentlicht
Markt und Bauwirtschaft, 10.01.2019

Baukonjunktur erneut etwas schwächer - Arbeitsvolumen gibt im November leicht nach

Die Auswertung der von den Unternehmen der Bauwirtschaft an SOKA-BAU übermittelten Beitragsmeldungen hat ergeben, dass das effektive Arbeitsvolumen im November 2018 saisonbereinigt gegenüber dem Vormonat leicht um 0,6 % gefallen ist. Bereits im Vormonat hatten die geleisteten Arbeitsstunden abgenommen. Auch die Zahl der Beschäftigten sank im November, während die Bruttolöhne weiter zulegen konnten.
mehr

Nachberichte zu Veranstaltungen, 17.12.2018

Gewerbeschule Schwäbisch Hall zu Besuch bei Kalksandstein

Am 05.12.2018 besuchten die Schüler der gewerblichen Schule Schwäbisch Hall das Kalksandsteinwerk E.Bayer in Esslingen.
mehr

Gewerbeschule Schwäbisch Hall zu Besuch bei Kalksandstein
Nachberichte zu Veranstaltungen, 17.12.2018

Maurermeisterschüler der Bildungsakademie Rottweil zu Gast bei Kalksandsteinwerk in Esslingen

Die Maurermeisterschüler der Bildungsakademie Rottweil verfolgten am 22.11.2018 mit großem Interesse die Kalksandsteinproduktion im Kalksandsteinwerk E.Bayer in Esslingen.
mehr

Maurermeisterschüler der Bildungsakademie Rottweil zu Gast bei Kalksandsteinwerk in Esslingen
Nachberichte zu Veranstaltungen, 17.12.2018

Nachbericht - KS WORKSHOP 2018 im Süden "Wirtschaftliches Planen und Bauen'"

Jedes Jahr im Herbst lädt der Verein Süddeutscher Kalksandsteinwerke e.V. – KS-Süd zu seiner Veranstaltungsreihe „den Kalksandstein Workshop“ ein.
mehr

Nachbericht - KS WORKSHOP 2018 im Süden "Wirtschaftliches Planen und Bauen'"
Literatur, 15.12.2018

Publikation "Architektur und Kalksandstein" erneut erschienen

Kalksandstein ist ein Baumaterial, das vielfältigen Ansprüchen gerecht wird. Das macht auch die jetzt erschienene 5. Ausgabe der Publikation "Architektur und Kalksandstein" einmal mehr deutlich. Der Kontext gegenwärtiger urbaner Entwicklungen zieht sich dabei wie ein roter Faden durch die Publikation, welche der Bundesverband Kalksandsteinindustrie e.V. (BV KSI) jetzt unter www.kalksandstein.de/architektur-und-ks veröffentlicht hat. Anhand von vier prägenden Referenzobjekten werden die Trends und Herausforderungen der architektonischen Entwicklung im mehrgeschossigen Wohnungsbau anschaulich dargestellt.
mehr

Publikation "Architektur und Kalksandstein" erneut erschienen
Markt und Bauwirtschaft, 10.12.2018

Impulse für den Wohnungsbau in Baden-Württemberg: Wohnungsbausymposium 2018

Ende November fand in Stuttgart ein Symposium der Aktionsgemeinschaft „Impulse für den Wohnungsbau in Baden-Württemberg“ statt, bei der sich auch der Bundesverband Kalksandsteinindustrie e.V. aktiv beteiligt. Unter dem Motto „Wohnungsbau in Baden-Württemberg – qualitätsvoll, schnell, bezahlbar?“ wurden gemeinsam mit Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft Lösungsansätze für die Schaffung von bezahlbarem Wohnraum diskutiert.
mehr

Impulse für den Wohnungsbau in Baden-Württemberg: Wohnungsbausymposium 2018
Nachberichte zu Veranstaltungen, 30.11.2018

"SYeNERGIE" auf dem Stuttgarter Fernsehturm

Diesen Herbst lud die „SYeNERGIE“-Gruppe wieder Architekten und Bauträger auf den Stuttgarter Fernsehturm ein. Zum neuen Programm „Energieeffizienz und Komfort – Behaglichkeit im energieeffizienten Wohnen“ erschienenen 50 Gäste was auch die Grenze des Veranstaltungsraums erreichte. Die max. Personenanzahl auf dem Turm ist auf 320 Personen beschränkt.
mehr

"SYeNERGIE" auf dem Stuttgarter Fernsehturm
Nachberichte zu Veranstaltungen, 30.11.2018

Hochschule Karlsruhe zu Besuch bei Kalksandstein

Im Rahmen einer Exkursion folgten diesmal 51 Studenten der Hochschule Karlsruhe mit ihrem Professor der Einladung von KS-Süd e.V. Besichtigt wurde das Kalksandsteinwerk Peter in Rheinau-Freistett.
mehr

Hochschule Karlsruhe zu Besuch bei Kalksandstein
Aktuelles vom Bundesverband Kalksandsteinindustrie e. V., 05.11.2018

Auf die Entscheider von morgen bauen!

Um Studierenden den Baustoff Kalksandstein praktisch und möglichst konkret näher zu bringen, hat der Bundesverband Kalksandsteinindustrie e. V. (BV KSI) einen Kalksandstein-Musterkoffer entwickelt. Gedacht ist er für den Einsatz in Vorlesungen, bei Laborübungen oder für Ausstellungszwecke. Dieser Koffer wird derzeit allen Universitäten und Hochschulen in Deutschland mit den Studiengängen Architektur und/oder Bauingenieurwesen zur Verfügung gestellt.
mehr

Auf die Entscheider von morgen bauen!
Aktuelle Veranstaltungen, 23.10.2018

KS Bauseminare 2019 im Süden ! Ab sofort anmelden!

Ab sofort können Sie sich hier anmelden! Anmelung KS Bauseminar 2019 im Süden!
mehr

Förderung, 23.10.2018

Aktuelle Zinsänderung bei KfW-Förderung

Die KfW hat zum 16.10.2018 die Zinsen im Bereich der wohnwirtschaftlichen Investitionen geändert.
mehr

Markt und Bauwirtschaft, 10.10.2018

Baukonjunktur im August stabil - Arbeitsvolumen steigt leicht an

Die Auswertung der von den Unternehmen der Bauwirtschaft an SOKA-BAU übermittelten Beitragsmeldungen hat ergeben, dass das effektive Arbeitsvolumen im August saisonbereinigt gegenüber dem Vormonat leicht um 0,3 % gestiegen ist.
mehr

Nachberichte zu Veranstaltungen, 28.09.2018

Marcus Becker, Vizepräsident des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie: Ergebnisse des Wohngipfels am 21. September 2018

"Die Ergebnisse des Wohngipfels bewerten wir als einen Schritt in die richtige Richtung. Die Förderung des sozialen Wohnungsbaus mit dem Ziel, bis 2021 100.000 zusätzliche Sozialwohnungen zu schaffen, begrüßen wir ausdrücklich.
mehr

Markt und Bauwirtschaft, 26.09.2018

Bauindustrie zu den Wohnungsbaugenehmigungen im Juli 2018

"Der Wohnungsbau hat die Kurve gekriegt." Mit diesen Worten kommentierte der Hauptgeschäftsführer des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie, Dieter Babiel, die vom Statistischen Bundesamt veröffentlichten Baugenehmigungszahlen.
mehr

Markt und Bauwirtschaft, 25.09.2018

DGfM: MauerWerk™ – Die neue Strategie für den deutschen Wohnungsbau

Die Deutsche Gesellschaft für Mauerwerks- und Wohnungsbau e.V. (DGfM) stellt die Weichen für die Zukunft der deutschen Mauerwerksindustrie: Mit der neuen „Strategie 2030“, die der Dachverband am 19.06.2018 beim Unternehmertag in Berlin verabschiedet hat, werden auf Basis wissenschaftlicher Studien erstmals für die Branche relevante Trends und Entwicklungen, konkrete Handlungsfelder und Forderungen an die Politik definiert.
mehr

DGfM: MauerWerk™ – Die neue Strategie für den deutschen Wohnungsbau<br />
Jobs in der KS-Industrie, 24.09.2018

Disponent/in in Oggersheim gesucht

Unser Mitgliedsunternehmen "Hessisches Bausteinwerk Dr. Blasberg GmbH & Co. KG" sucht ab sofort eine/n Disponent/in in Oggersheim.
mehr

Disponent/in in Oggersheim gesucht
Markt und Bauwirtschaft, 20.09.2018

Große Erwartungen der hessischen Bau- und Immobilienwirtschaft anlässlich des Wohnungsbaugipfels in Berlin

Führende hessische Verbände und Institutionen unter Beteiligung des Bundesverbands Kalksandsteinindustrie e.V. fordern vom Bund bessere Rahmenbedingungen für den Wohnungsbau.
mehr

Förderung, 17.09.2018

Baukindergeld: Auf den richtigen Einsatz kommt es an

Seit dem 18. September können Familien mit mindestens einem Kind unter 18 Jahren das neue Baukindergeld bei der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) beantragen.
mehr

Bau- und Architektenrecht, 03.09.2018

Rechtssprechung: Unnötigen Aufwand vermeiden

Renovierungs- und Sanierungsarbeiten an einer Immobilie kann man in höchst unterschiedlicher Intensität durchführen. Wenn ein üblicher Architektenvertrag geschlossen wurde, dann darf der Bauherr davon ausgehen, dass keine "Luxussanierung" stattfindet. So hat es die Rechtsprechung nach Information des Infodienstes Recht und Steuern der LBS entschieden. (Oberlandesgericht Braunschweig, Aktenzeichen 8 U 58/17)
mehr

Rechtssprechung: Unnötigen Aufwand vermeiden

KS-Newsletter

KS-Lexikon

Infomaterial