KS-Süd e.V.

Kalksandstein ist immer auf dem neuesten Stand



News und Termine aus der Kalksandstein-Welt

Beinahe täglich gibt es Neuigkeiten aus der Kalksandsteinindustrie oder der Welt des Bauens, die direkt oder indirekt mit diesem Baustoff in Zusammenhang stehen. Hier können Sie die wichtigsten Meldungen dazu lesen.

Auch aktuelle Daten und Fakten sowie Hinweise auf weiterführende Informationen und Arbeitshilfen veröffentlichen wir regelmäßig an dieser Stelle.

Markt und Bauwirtschaft, 24.09.2019

„Fehlender Wohnraum ist Sprengstoff für unsere Gesellschaft!“

Die Deutsche Gesellschaft für Mauerwerks- und Wohnungsbau e.V. (DGfM) vertritt die Interessen der Mauersteinindustrie gegenüber Politik und Gesellschaft. Der Vorsitzende Dr. Hannes Zapf (gleichzeitig auch Vorstandsmitglied im Bundesverband Kalksandsteinindustrie e.V.) und der Geschäftsführer Dr. Ronald Rast erläutern, warum die Bundesregierung pro Jahr mindestens 80.000 Sozialwohnungen bauen muss, warum Technologieoffenheit bei der Erreichung der CO2-Ziele im Wohnungsbau wichtig ist und welche Hausaufgaben die Mauerwerksbranche selbst lösen muss.
mehr

„Fehlender Wohnraum ist Sprengstoff für unsere Gesellschaft!“
Bau- und Architektenrecht, 16.09.2019

Probleme am Bau

Die Zeit der Bauausführung ist für Immobilieneigentümer eine heikle Phase, denn gerade dann kann es zu Fehlern und Pannen kommen, die später nur noch schwer wiedergutzumachen sind. Genau deswegen treffen sich Bauherren, Architekten und Handwerker immer wieder vor Gericht. Der Infodienst Recht und Steuern der LBS hat für seine Extra-Ausgabe acht Urteile deutscher Gerichte gesammelt, in denen es vom gestohlenen Material bis zur falschen Verglasung um verschiedenste Baurechtsfälle geht.
mehr

Probleme am Bau <br />
<br />
<br />
Bauanwendung, 10.09.2019

Neue VOB/C 2019 jetzt online

Die ATV der VOB/C sind als DIN-Normen in neuer Ausgabe 2019 erschienen. 14 ATV wurden fachtechnisch überarbeitet. Die Inhalte sowie Übersichten der Änderungen im Vergleich stehen bei baunormenlexikon.de bereits online zur Verfügung.
mehr

Jobs in der KS-Industrie, 04.09.2019

Marketing-Spezialist (m/w/d) mit Schwerpunkt Online-Kommunikation in Hannover gesucht

Der Kalksandstein-Markenverbund "KS-Original" sucht ab sofort einen Marketing-Spezialist (m/w/d) mit Schwerpunkt Online-Kommunikation in Hannover.
mehr

Marketing-Spezialist (m/w/d) mit Schwerpunkt Online-Kommunikation in Hannover gesucht
Markt und Bauwirtschaft, 02.09.2019

ifo-Geschäftsklimaindex im August weiter gefallen - nun selbst im Bauhauptgewerbe

(26.8.2019) Die Sorgenfalten bei den deutschen Unternehmen werden immer tiefer. Und so ist konsequenterweise der ifo-Geschäftsklimaindex im August von 95,8 auf 94,3 Punkte gefallen. Das ist der niedrigste Wert seit November 2012.
mehr

ifo-Geschäftsklimaindex im August weiter gefallen - nun selbst im Bauhauptgewerbe
Markt und Bauwirtschaft, 29.08.2019

Auftragseingang im Bauhauptgewerbe im Juni 2019: +3,0 % saisonbereinigt zum Vormonat

WIESBADEN – Der reale (preisbereinigte) Auftragseingang im Bauhauptgewerbe war nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) im Juni 2019 saison- und kalenderbereinigt 3,0 % höher als im Mai 2019.
mehr

Auftragseingang im Bauhauptgewerbe im Juni 2019: +3,0 % saisonbereinigt zum Vormonat
Markt und Bauwirtschaft, 21.08.2019

Genehmigte Wohnungen im 1. Halbjahr 2019: -2,3 % gegenüber Vorjahreszeitraum

WIESBADEN – Im 1. Halbjahr 2019 wurde in Deutschland der Bau von insgesamt 164 600 Wohnungen genehmigt. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, waren das 2,3 % weniger Baugenehmigungen als im 1. Halbjahr 2018. Die Genehmigungen galten sowohl für neue Gebäude als auch für Baumaßnahmen an bestehenden Gebäuden.
mehr

Genehmigte Wohnungen im 1. Halbjahr 2019: -2,3 % gegenüber Vorjahreszeitraum
Umfragen, Studien, Prognosen, 15.08.2019

PwC-Studie: Jedes zweite Bauunternehmen hat inzwischen Erfahrung mit BIM und digitalem Bauen

Die Digitalisierung hat die Bauindustrie erreicht: So soll inzwischen mehr als die Hälfte der deutschen Bauunternehmen (52%) BIM-Erfahrungen gesammelt haben. Und in den nächsten Jahren wollen fast 80% der Unternehmen mit BIM arbeiten - wenngleich auch bislang weniger als jede fünfte Firma über eine ausgereifte Strategie für das digitale Bauen verfügt.
mehr

Umfragen, Studien, Prognosen, 12.08.2019

430.000 Wohnungen jährlich notwendig - Kurzstudie veröffentlicht

Das Pestel Institut in Hannover hat im Auftrag deutscher Spitzenverbände aus dem Bau- und Immobiliensektor die Kurzstudie „Wohnungsbedarf, Wohnungsbauziel der Bundesregierung, Wohnungsneubaunachfrage und Wirtschaftlichkeit des Wohnungsneubaus“ erstellt und die Ergebnisse dazu nun veröffentlicht.
mehr

430.000 Wohnungen jährlich notwendig - Kurzstudie veröffentlicht
Literatur, 29.07.2019

Kalksandsteinindustrie zeigt Zahlen, Fakten und Projekte

Der Bundesverband Kalksandsteinindustrie e.V. (BV KSI) hat seine aktuellen KALKSANDSTEIN Geschäftsberichte 2018/2019 veröffentlicht. Sie stehen ab sofort unter www.kalksandstein.de/gb-2018-2019 zum Download bereit. Darin informiert der BV KSI über seine Aktivitäten der vergangenen zwölf Monate.
mehr

Kalksandsteinindustrie zeigt Zahlen, Fakten und Projekte
Markt und Bauwirtschaft, 26.07.2019

Bundesrat stimmt Sonderabschreibungen beim Mietwohnungsneubau zu

Der Bundesrat hat am 28.06.2019 das Gesetz zur steuerlichen Förderung für den Mietwohnungsneubau (Sonder-AfA) beschlossen.
mehr

Bundesrat stimmt Sonderabschreibungen beim Mietwohnungsneubau zu
Nachberichte zu Veranstaltungen, 25.07.2019

Werksbesichtigung und Gastvortrag an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes

Ende Juni schauten sich 25 Studierende des zweiten Semesters Bauingenieurwesen der HTW Saar das Kalksandsteinwerk in Differten an. Anfang Juli gab ergänzend dazu einen Gastvortrag in Saarbrücken.
mehr

Werksbesichtigung und Gastvortrag an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes
Umfragen, Studien, Prognosen, 17.07.2017

Massiv gebaut – günstig versichert

Die Deutschen gelten als Versicherungsweltmeister. Rund 431 Millionen Verträge laufen derzeit hierzulande. Ob Sinn oder Unsinn: Für jede Eventualität im Leben gibt es eine entsprechende Police. Neben Rechtsschutz, Hausrat, Leben und Automobil werden sogar Smartphones und Lesebrillen versichert – gerade letztere sind schlichtweg unnötig. Für Hausbesitzer ist eine Absicherung in Form einer Wohngebäudeversicherung aber unumgänglich. Handelt es sich um ein kreditfinanziertes Objekt, ist ein Versicherungsschein sogar obligatorisch. Welche unterschiedlichen Kosten auf den Bauherren zukommen, je nach dem in welcher Bauart er sein Eigenheim errichtet hat, zeigt jetzt eine neue Kurz-Studie des renommierten Pestel-Instituts aus Hannover.
mehr

Massiv gebaut – günstig versichert
Markt und Bauwirtschaft, 30.01.2017

Auftragseingang im Bauhaupt­gewerbe im November 2016

Der saison-, arbeitstäglich- und preisbereinigte Auftragseingang im Bauhauptgewerbe war nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) im November 2016 um 1,0 % niedriger als im Oktober 2016. Dennoch erreichte das Volumen der Auftragseingänge nach dem Oktober 2016 den zweithöchsten Wert seit März 2002. Im weniger schwankungsanfälligen Dreimonatsvergleich nahm das Volumen der saison-, arbeitstäglich- und preisbereinigten Auftragseingänge von September bis November 2016 gegenüber Juni bis August 2016 um 4,3 % zu.
mehr

Markt und Bauwirtschaft, 21.11.2016

Genehmigte Wohnungen von Januar bis September 2016

Von Januar bis September 2016 wurde in Deutschland der Bau von insgesamt 276.300 Wohnungen genehmigt. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, waren das 24,0 % oder rund 53.500 Baugenehmigungen für Wohnungen mehr als in den ersten neun Monaten 2015. Eine höhere Zahl an genehmigten Wohnungen hatte es in den ersten neun Monaten eines Jahres zuletzt im Jahr 1999 gegeben (331.600)
mehr

Genehmigte Wohnungen von Januar bis September 2016
Markt und Bauwirtschaft, 12.10.2016

Gemeinschaftsdiagnose Herbst 2016: Deutsche Wirtschaft gut ausgelastet

Die deutsche Wirtschaft befindet sich in einem moderaten Aufschwung. Davon gehen die an der Gemeinschaftsdiagnose beteiligten Wirtschaftsforschungsinstitute aus. Das Bruttoinlandsprodukt dürfte in diesem Jahr um 1,9 Prozent und im kommenden Jahr um 1,4 Prozent zulegen. Im Jahr 2018 dürfte die Expansionsrate bei 1,6 Prozent liegen. Die gesamtwirtschaftlichen Kapazitäten sind damit im Prognosezeitraum etwas stärker ausgelastet als im langjährigen Mittel.
mehr

Gemeinschaftsdiagnose Herbst 2016: Deutsche Wirtschaft gut ausgelastet
Markt und Bauwirtschaft, 12.08.2016

Wohnraum-Allianz für Baden-Württemberg gegründet

Das Land Baden-Württemberg hat zusammen mit der Wohnungswirtschaft, den kommunalen Spitzenverbänden, den Landtagsfraktionen, Banken sowie Natur- und Umweltschutzverbänden die Wohnraum-Allianz für Baden-Württemberg gegründet. Die neue Wohnraum-Allianz soll alle Akteure des Wohnungsmarktes an einen Tisch bekommen, um schnell ausreichenden und bezahlbaren Wohnraum schaffen zu können.
mehr

Markt und Bauwirtschaft, 02.08.2016

Neue Website des Bundesverbandes Baustoffe – Steine und Erden online

Mit neuem Look sowie einer klaren und benutzerfreundlichen Navigation präsentiert sich der überarbeitete Internetauftritt des Bundesverbandes Baustoffe – Steine und Erden (bbs).
mehr

Neue Website des Bundesverbandes Baustoffe – Steine und Erden online
Markt und Bauwirtschaft, 07.07.2016

Gesetzentwurf zur Sonder-AfA für Mietwohnungsbau gestoppt

Der Gesetzentwurf der Bundesregierung zur steuerlichen Förderung des Mietwohnungsbaus ist zunächst gescheitert, da sich die Koalitionspartner diese Woche u.a. nicht auf Nachbesserungen bei der Höhe der Fördergrenze einigen konnten.
mehr

Nachberichte zu Veranstaltungen, 13.04.2015

Impulse für Wohnungsbau – Baden-Württemberg: Bezahlbarer Wohnraum (un)möglich?

„Bezahlbarer Wohnungsbau (un)möglich?“ unter diesem Titel hatte die Aktionsgemeinschaft Impulse für den Wohnungsbau in Baden-Württemberg zu einem Symposium nach Stuttgart eingeladen.
mehr

Impulse für Wohnungsbau – Baden-Württemberg: Bezahlbarer Wohnraum (un)möglich?

KS-Newsletter

KS-Lexikon

Infomaterial