KS-Süd e.V.

Kalksandstein ist immer auf dem neuesten Stand



News und Termine aus der Kalksandstein-Welt

Beinahe täglich gibt es Neuigkeiten aus der Kalksandsteinindustrie oder der Welt des Bauens, die direkt oder indirekt mit diesem Baustoff in Zusammenhang stehen. Hier können Sie die wichtigsten Meldungen dazu lesen.

Auch aktuelle Daten und Fakten sowie Hinweise auf weiterführende Informationen und Arbeitshilfen veröffentlichen wir regelmäßig an dieser Stelle.

Bauanwendung, 20.01.2020

KfW erhöht Kreditbetrag und Tilgungszuschüsse für energieeffizientes Bauen

Das Klimakabinett der Bundesregierung hat im September 2019 gesetzlich verbindliche Klimaziele auf den Weg gebracht. Daher treten im Januar 2020 zahlreiche Konditionen- und Produktänderungen bei den Förderprogrammen der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) im Bereich "Energieeffizient Bauen und Sanieren" in Kraft.
mehr

KfW erhöht Kreditbetrag und Tilgungszuschüsse für energieeffizientes Bauen
Markt und Bauwirtschaft, 17.01.2020

Bau-Mindestlöhne: Arbeitgeber stimmen Schiedsspruch mehrheitlich zu

Nach der Gremienabstimmung in den Landesverbänden des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie und des Zentralverbandes des Deutschen Baugewerbes fand der Schiedsspruch zu den Bau-Mindestlöhnen auch auf Arbeitgeberseite die erforderliche Mehrheit. Die IG BAU erklärte bereits am 07.01.2020 die Annahme.
mehr

Bau-Mindestlöhne: Arbeitgeber stimmen Schiedsspruch mehrheitlich zu
Bauanwendung, 16.01.2020

Nichttragende innere Trennwände – eine bewährte Lösung im Massivbau

Berlin, Dezember 2019 (PRG) – Nichttragende innere Trennwände in Mauerwerksbauweise sind durch ihre hohe Flexibilität sowohl im Neubau als auch in der Sanierung vielfältig einsetzbar.
mehr

Nichttragende innere Trennwände – eine bewährte Lösung im Massivbau
Markt und Bauwirtschaft, 13.01.2020

DIW Berlin erwartet dynamisches Wachstum der Bauwirtschaft

Die Bauwirtschaft ist und bleibt laut dem Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin) eine Stütze der Konjunktur in Deutschland.
mehr

DIW Berlin erwartet dynamisches Wachstum der Bauwirtschaft
Markt und Bauwirtschaft, 10.01.2020

Umsatz im Bauhauptgewerbe im Oktober 2019: +1,3 % zum Oktober 2018

WIESBADEN – Im Oktober 2019 waren die Umsätze im Bauhauptgewerbe 1,3 % höher als im Oktober 2018.
mehr

Umsatz im Bauhauptgewerbe im Oktober 2019: +1,3 % zum Oktober 2018
Nachberichte zu Veranstaltungen, 11.12.2019

Gastvortrag und Maurerseminar an der Hochschule Trier

Am 10. Dezember 2019 fand bereits zum zweiten Mal ein Gastvortrag der KS-Industrie mit anschließendem Maurerseminar an der Hochschule Trier statt.
mehr

Gastvortrag und Maurerseminar an der Hochschule Trier
Allgemeines, 10.12.2019

DGNB und BAK starten Initiative „Phase Nachhaltigkeit“ mit einer „Deklaration Nachhaltigkeit“

(8.12.2019) Die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) und die Bundesarchitektenkammer (BAK) haben mit „Phase Nachhaltigkeit“ eine neue Initiative ins Leben gerufen.
mehr

DGNB und BAK starten Initiative „Phase Nachhaltigkeit“ mit einer „Deklaration Nachhaltigkeit“
Bauanwendung, 06.12.2019

Baurechtliche und -technische Themensammlung Heft 9: Schallschutzmängel

(5.12.2019) Das Thema „Schallschutz“ ist sowohl in der Rechtsprechung als auch in den technischen Regelwerken ständig in Bewegung.
mehr

Baurechtliche und -technische Themensammlung Heft 9: Schallschutzmängel
Markt und Bauwirtschaft, 04.12.2019

„Städte-Boom und Baustau: Entwicklungen auf dem deutschen Wohnungsmarkt 2008 – 2018“

WIESBADEN – Die wachsende Bevölkerung vor allem in den Großstädten hat in den vergangenen Jahren den Druck auf den deutschen Wohnungsmarkt erhöht.
mehr

„Städte-Boom und Baustau: Entwicklungen auf dem deutschen Wohnungsmarkt 2008 – 2018“
Allgemeines, 29.11.2019

Mehr Geld für Eigenheim-Sparer

Der Bundesrat hat am heutigen Freitag einer Verbesserung der Wohnungsbauprämie zugestimmt. Damit gibt es bald deutlich mehr Geld vom Staat für viele, die für den Bau, Kauf oder die Renovierung eines Eigenheims sparen. Von der Förderung können künftig mehr Menschen in Deutschland profitieren. Die LBS beantwortet die wichtigsten Fragen zur verbesserten Wohnungsbauprämie und erklärt, was sie bringt und wer davon profitieren kann.
mehr

Mehr Geld für Eigenheim-Sparer
Alle News, 21.11.2019

Ein „Weiter so!“ darf es nicht geben

Die Deutsche Gesellschaft für Mauerwerks- und Wohnungsbau e.V. (DGfM) vertritt die Interessen der Mauersteinindustrie gegenüber Politik und Gesellschaft. Geschäftsführer Dr. Ronald Rast zeigt auf, welche Konsequenzen das Klimapaket für den Bausektor haben wird und vor welchen Aufgaben die Mauerwerksbranche steht.
mehr

Ein „Weiter so!“ darf es nicht geben
Bauanwendung, 12.11.2019

Zusammenfassung des Gebäudeenergiegesetzes (GEG) veröffentlicht

Ende Oktober verabschiedete das Bundeskabinett den Entwurf des neuen Gebäudeenergiegesetzes (GEG). Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat eine Zusammenfassung des Gesetzes veröffentlicht, die einen guten Überblick zum GEG und zur Verzahnung mit dem Klimaschutzprogramm 2030 der Bundesregierung gibt.
mehr

Zusammenfassung des Gebäudeenergiegesetzes (GEG) veröffentlicht
Markt und Bauwirtschaft, 08.11.2019

Umsatz im Bauhauptgewerbe im August 2019: + 0,1 % zum August 2018

Im Tiefbau sanken die Umsätze im August 2019 gegenüber August 2018 um 0,7 % und im Hochbau um...
mehr

Allgemeines, 21.10.2019

Effiziente CO2-Bepreisung: Experten empfehlen engen Dialog mit Wirtschaft und Zivilgesellschaft bei Einführung und Ausgestaltung

Die Deutsche Energie-Agentur (dena) hat heute den Abschlussbericht zum Stakeholderprozess...
mehr

Allgemeines, 21.10.2019

Große Resonanz auf neues digitalBAU: 140 Anmeldungen, 17.000 m² Fläche

(16.10.2019) Die digitalBAU stößt bereits im Vorfeld ihrer ersten Ausgabe auf gute Resonanz: Rund vier Monate vor ihrem Start am 11. Februar 2020 haben sich über 140 Unternehmen angemeldet. Damit bestätigt sich, dass die Veranstalter, die Messe München und der Bundesverband Bausoftware (BVBS), mit ihrer neuen Plattform den digitalen Nerv der Baubranche getroffen haben.
mehr

Große Resonanz auf neues digitalBAU: 140 Anmeldungen, 17.000 m² Fläche
Wettbewerbe, 16.10.2019

Der 1. Preis im Kalksandstein Architektur-Nachwuchswettbewerb „Conceptual Living 2018.19“ geht nach Stuttgart

Bianca Jacobsen und Lara Weiler von der Universität Stuttgart gewinnen mit ihrem Entwurf „Fast Forward“ den ersten studentischen Architekturwettbewerb „Conceptual Living 2018.19“ der Kalksandsteinindustrie. Eine hochkarätige Jury um ihren Vorsitzenden Martin Murphy vom Hamburger Architekturbüro Störmer, Murphy and Partners, wählte aus insgesamt 35 internationalen Bewerbungen die besten Entwürfe aus. Die Preisverleihung fand im Rahmen der Festveranstaltung zum 125-jährigen Jubiläum der industriellen Kalksandsteinproduktion im Rathaus von Nürnberg statt.
mehr

Der 1. Preis im Kalksandstein Architektur-Nachwuchswettbewerb „Conceptual Living 2018.19“ geht nach Stuttgart
Nachberichte zu Veranstaltungen, 07.10.2019

125 Jahre industrielle Kalksandsteinfertigung - seit 1894 unter Dampf!

Die beeindruckende Geschichte der Kalksandsteinindustrie beginnt 1894 in Schleswig-Holstein mit der Aufstellung der ersten maschinellen Presse in Neumünster. 125 Jahre später ist der natürliche Systembaustoff Kalksandstein aus dem Wohnungsbau nicht mehr wegzudenken. Im mehrgeschossigen Wohnungsbau ist er sogar Marktführer. Der Bundesverband Kalksandsteinindustrie e.V. (BV KSI) feierte diese 125-jährige Erfolgsgeschichte und das Jubiläum der industriellen Kalksandsteinproduktion am 20. September 2019 mit einem großen Festakt. Über 200 Gäste sind der Einladung in den Historischen Rathaussaal nach Nürnberg gefolgt und waren Teil einer Reise durch die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Kalksandsteinindustrie.
mehr

125 Jahre industrielle Kalksandsteinfertigung - seit 1894 unter Dampf!
Umfragen, Studien, Prognosen, 17.07.2017

Massiv gebaut – günstig versichert

Die Deutschen gelten als Versicherungsweltmeister. Rund 431 Millionen Verträge laufen derzeit hierzulande. Ob Sinn oder Unsinn: Für jede Eventualität im Leben gibt es eine entsprechende Police. Neben Rechtsschutz, Hausrat, Leben und Automobil werden sogar Smartphones und Lesebrillen versichert – gerade letztere sind schlichtweg unnötig. Für Hausbesitzer ist eine Absicherung in Form einer Wohngebäudeversicherung aber unumgänglich. Handelt es sich um ein kreditfinanziertes Objekt, ist ein Versicherungsschein sogar obligatorisch. Welche unterschiedlichen Kosten auf den Bauherren zukommen, je nach dem in welcher Bauart er sein Eigenheim errichtet hat, zeigt jetzt eine neue Kurz-Studie des renommierten Pestel-Instituts aus Hannover.
mehr

Massiv gebaut – günstig versichert
Markt und Bauwirtschaft, 30.01.2017

Auftragseingang im Bauhaupt­gewerbe im November 2016

Der saison-, arbeitstäglich- und preisbereinigte Auftragseingang im Bauhauptgewerbe war nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) im November 2016 um 1,0 % niedriger als im Oktober 2016. Dennoch erreichte das Volumen der Auftragseingänge nach dem Oktober 2016 den zweithöchsten Wert seit März 2002. Im weniger schwankungsanfälligen Dreimonatsvergleich nahm das Volumen der saison-, arbeitstäglich- und preisbereinigten Auftragseingänge von September bis November 2016 gegenüber Juni bis August 2016 um 4,3 % zu.
mehr

Markt und Bauwirtschaft, 21.11.2016

Genehmigte Wohnungen von Januar bis September 2016

Von Januar bis September 2016 wurde in Deutschland der Bau von insgesamt 276.300 Wohnungen genehmigt. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, waren das 24,0 % oder rund 53.500 Baugenehmigungen für Wohnungen mehr als in den ersten neun Monaten 2015. Eine höhere Zahl an genehmigten Wohnungen hatte es in den ersten neun Monaten eines Jahres zuletzt im Jahr 1999 gegeben (331.600)
mehr

Genehmigte Wohnungen von Januar bis September 2016

KS-Newsletter

KS-Lexikon

Infomaterial