KS-Süd e.V.
Filterung nach:
    Sortieren nach





    Werkberichte sind Beschreibungen des Bauvorhabens durch den Architekten.



Aqua-Kita

Neubeu einer Krippe/Kindergarten und Hort mit Schwimmbad/SOKE in der Langseestrasse 1, 90482 Nürnberg.

Aqua-Kita
Aqua-Kita
Aqua-Kita

Auf dem Grundstück einer ehemaligen Kleingartenanlage an einer Einfallstraße im Osten Nürnbergs wurde eine Kindertagesstätte mit Schwimmbadnutzung ausgeschrieben.

Die 2014 errichtete Kindertagesstätte bietet 40 Krippen-, 50 Kindergarten- und 50 Hortplätze und bietet zusätzlich Raum für einen “Ort für Familien“. Versorgt werden die Kinder und Mitarbeiter über die eigene im Erdgeschoß liegende Produktionsküche, die zusätzlich Essen für weitere zur Einrichtung gehörende Kitas zubereitet.

Im Obergeschoss befindet sich neben dem Hort und den Mehrzweck- und Werkräumen eine Verwaltungs- und Schulungseinheit, die von der SOKE e.V., der Dachorganisation selbstorganisierter Kindertageseinrichtungen, genutzt wird.

Die Besonderheit der Einrichtung, die auch zur Namensgebung „Aqua Kita“ führte, ist das angewandte Konzept der Aquapädagogik. Dazu wurde im Untergeschoß ein eigenes Schwimmbad mit einer Beckengröße von 5 x 10 m installiert, in dem die „Körperwahrnehmung und die Bewegungsvielfalt im Element Wasser“ gefördert und die Sicherheit entwickelt und ausgebaut werden sollen. Zusätzlich bietet die Kita etliche Wasserbereiche im Garten und eine Lagune zum Planschen in der Krippe. Dieses Konzept ist in Bezug auf Pädagogik und Ausstattung bis heute in Deutschland einzigartig.

Passend zum Thema „Wasser“ sind die Innenräume geprägt von wellenförmigen Wänden mit vielen Durchblicken. Die einzelnen Gruppenräume sind miteinander verbunden um einen „Austausch“ untereinander zu ermöglichen. Optisch sind die Bereiche Krippe, Kindergarten und Hort durch die Farbgebung voneinander getrennt. So wurde für jede Einheit eine „Leitfarbe“, die sich in den Einbaumöbeln und der Bodenfarbe wiederfindet, festgelegt. Grundsätzlich wurden das durchgängige Farb- und Materialkonzept zurückhaltend geplant um den Kindern und Pädagogen die Möglichkeit zu eigenen Gestaltungen zu geben.

Nach Außen stellt sich der Neubau in freundlichem Gelb und Weiß mit großen Fensterflächen dar. Die Gartenanlage kommt weitestgehend ohne Spielgeräte aus. Hier dienen Wasserläufe und geländeformende Natursteinstufen als natürliche Spielelandschaft.

Projektdaten
Nichtwohnbau: Kindergärten / Schulen und Unterrichtsgebäude
90482 Nürnberg
Architekt:

pasemann + schierlein

planwerkstatt

klingenhofstraße 72

90411 nürnberg

Bauherr:

Herr Jens Fischer + Frau Susanne Fischer

Sibeliusstraße 1

90491 Nürnberg

Bauunternehmer:

MICKAN GmbH & Co. KG, Amberg

Elektriker:

e:tech Elektroservice Nürnberg GmbH, Nürnberg

Bauweise:

Gasheizung

WDVS/KS

Fertigstellung:

07. Januar 2014/16. Dezember 2014

Produkt:

KS-Planstein

 
Ansprechpartner:

KS-Bayern e.V.
Rückersdorfer Str. 18
90552 Röthenbach
Tel.: 0911 5406030
Fax: 0911 5406039
info@ks-bayern.de
www.ks-bayern.de

KS-Newsletter

KS-Lexikon

Infomaterial