KS-Süd e.V.
Filterung nach:
    Sortieren nach





    Werkberichte sind Beschreibungen des Bauvorhabens durch den Architekten.



Feuerwehrgerätehaus in 33729 Bielefeld-Altenhagen

Das Feuerwehrgerätehaus ist in Massivbauweise errichtet. Der kubische Baukörper und die Farbgebung in Violettblau setzen bewusst ein gestalterisches Zeichen in der heterogenen, ländlichen Umgebung. Die integrierte Fahrzeughalle bietet Platz für 3 Einsatzfahrzeuge. Neben Werkstatt, Umkleide und Lagerräumen im EG, befinden sich im 1. OG ein Schulungsraum für 36 Personen mit offen angebundener Küche, ein Büro sowie ein großzügiger Balkon. Ein Übungsplatz ist dem Gebäude straßenseitig vorgelagert.
Zum Vergrößern klicken Sie auf die Fotos 

Feuerwehrgerätehaus in 33729 Bielefeld-Altenhagen
Feuerwehrgerätehaus in 33729 Bielefeld-Altenhagen
Feuerwehrgerätehaus in 33729 Bielefeld-Altenhagen
Projektdaten
Nichtwohnbau: sonstige Objekte des Nichtwohnbaus
33729 Bielefeld-Altenhagen
Außenwand: Wärmedämmverbundsystem
Sichtfläche außen: Putz
Bauvorhaben: Feuerwehrgerätehaus in 33729 Bielefeld-Altenhagen
Architekt: Entwurfsverfasser/in:
Architekt Heino Mangelsen, BDB

Büro:
AM Architekten
Markgrafenstraße 3
33602 Bielefeld
Telefon: 0521-9675583
Telefax: 0521-9675584
am-architekten@t-online.de
www.am-architekten-bielefeld.de
Bauherr: Stadt Bielefeld, Immobilienservicebetrieb
Bauunternehmer: Dahlkemper Hoch und Stahlbetonbau
Zeisigstr. 13
33378 Rheda-Wiedenbrück
Telefon: 05242/42017
dahlkemper@versanet.de
Bauweise: Massivbauweise Stahl-Skelettbau ausgefacht mit KS Mauerwerk
Fertigstellung: 2010
Produkt: Kalksandstein
Sonstiges: Fotos: © Heino Mangelsen
Veröffentlichung: zu besichtigen beim Tag der Architektur 2011
Besichtigungsadresse:
Kafkastraße 85
33729 Bielefeld-Altenhagen

Besichtigungszeit:
Sa. 02.07. 14.30-16.30 Uhr
 
Ansprechpartner:

KS ORIGINAL

KS-West e.V.
Barbarastr. 70
46282 Dorsten
Tel.: 0 23 62 /95 45-0
Fax: 0 23 62 /95 45-25
info@ks-west.de
www.ks-west.de

KS-Newsletter

KS-Lexikon

Infomaterial