KS-West e.V.

Feuchte

Daten und Fakten

in Bauteilen, besonders in Außenwänden, führt zu Bauschäden und somit zur Wertminderung eines Hauses. Feuchte wirkt sich auf das Wohnklima ungünstig aus und führt zu Schimmel-/Sporenbildung.

Für die Entstehung der Feuchte in Räumen sind unterschiedliche Ursachen möglich.

Ihr Nutzen mit Kalksandstein

Kalksandstein ist aufgrund seiner Kapillarität Feuchte regulierend. KS-Wände besitzen ein hohes Feuchtespeichervermögen, was zu geringeren Schwankungen der Luftfeuchte in einem Raum führt. Die baupraktische Restfeuchte liegt bei 5 Vol.-% oder 2,5 Gew.-% und wird bei den Rechenwerten der Wärmeleitfähigkeit R bereits berücksichtigt.

Entstehung von Wasserdampf in einem 4-Personen-Haushalt

KS-Newsletter

KS-Lexikon