KS-West e.V.
Bauanwendung 10.09.2019 print

Neue VOB/C 2019 jetzt online

Die ATV der VOB/C sind als DIN-Normen in neuer Ausgabe 2019 erschienen. 14 ATV wurden fachtechnisch überarbeitet. Die Inhalte sowie Übersichten der Änderungen im Vergleich stehen bei baunormenlexikon.de bereits online zur Verfügung.

Mit Datum September wurde die neue VOB/C 2019 vom DIN veröffentlicht. 14 der 54 ATV (Allgemeine Technische Vertragsbedingungen) sind fachtechnisch überarbeitet. Die gedruckte Gesamtausgabe der VOB 2019 mit den Teilen VOB/A, VOB/B und VOB/C wird im Oktober erscheinen. Bereits jetzt stehen die die aktuellen Inhalte online bei baunormenlexikon.de zur Verfügung, einer Kooperation von DIN Deutsches Institut für Normung e.V. und f:data GmbH.

Fachtechnisch überarbeitete ATV der VOB/C 2019  

DIN 18299 Allgemeine Regelungen für Bauarbeiten jeder Art
DIN 18305 Wasserhaltungsarbeiten
DIN 18318 Pflasterdecken und Plattenbeläge, Einfassungen
DIN 18322 Kabelleitungstiefbauarbeiten
DIN 18325 Gleisbauarbeiten
DIN 18332 Naturwerksteinarbeiten
DIN 18336 Abdichtungsarbeiten
DIN 18338 Dachdeckungsarbeiten
DIN 18352 Fliesen und Plattenarbeiten
DIN 18354 Gussasphaltarbeiten
DIN 18358 Rollladenarbeiten
DIN 18360 Metallbauarbeiten
DIN 18382 Elektro-, Sicherheits- und Informationstechnische Anlagen
DIN 18384 Blitzschutz-, Überspannungsschutz- und Erdungsanlagen    

Welche Neuerungen es im Detail gibt, was geändert wurde und was entfallen ist, hat die Baunormenlexikon-Redaktion jeweils im Abschnitt "Änderungen im Detail" übersichtlich als Vergleich zur bisherigen Ausgabe aufbereitet.

 
Einige wichtige Änderungen in der neuen VOB/C 2019       

  • ATV DIN 18229 Allgemeine Regelungen für Bauarbeiten jeder Art enthält nun Vorgaben gemäß SiGe-Plan sowie Leistungen zur Unfallverhütung und zum Gesundheitsschutz. 
  • ATV DIN 18836 Abdichtungsarbeiten wurde neu strukturiert und an die neuen Abdichtungsnormenreihe DIN 18531 bis DIN 18535 angeglichen. Abdichtungen aus den Bereichen Flachdach (früher DIN 18338) und Gussasphaltarbeiten (früher DIN 18354) wurden integriert. 
  • ATV DIN 18318 wurde umbenannt in „Pflasterdecken und Plattenbeläge, Einfassungen“. Die gebundene Bauweise bei Bettungen mit Anforderungen an die Wasserdurchlässigkeit, Druckfestigkeit und Haftzugfestigkeit wurde eingeführt. Außerdem Ebenheitsanforderungen an Pflasterdecken und Plattenbeläge. 
  • In ATV DIN 18352 Fliesen und Plattenarbeiten wurde die Reinigung von Belägen eingeführt. Außerdem ist die neue Abdichtungsnormenreihe berücksichtigt.     
  • Umbenannt wurden ATV DIN 18338 in „Dachdeckungsarbeiten“ und ATV DIN 18384 in „Blitzschutz-, Überspannungsschutz- und Erdungsanlagen“. 

Die Inhalte der neuen VOB/C sind kostenpflichtig. Es wird aber ein preisgünstiges Paket speziell zur VOB angeboten. Kostenlos ist eine Testanmeldung zum Onlinedienst unter www.baunormenlexikon.de möglich. Dort empfiehlt sich auch ein regelmäßiger Blick auf die monatlich aktualisierte Tabelle aktueller Änderungen in DIN-Normen.

(Quelle: bauprofessor.de)

 

 

KS-Newsletter

KS-Lexikon