KS-West e.V.
Jobs in der KS-Industrie 24.11.2020 print

Werkstudent (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Social Media in Hannover gesucht

Zur Unterstützung der Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sucht der Bundesverband Kalksandsteinindustrie e.V. ab sofort in Hannover einen Werkstudenten (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Social Media.

DEINE AUFGABEN

  • Erstellung des monatlichen Redaktionsplans unserer Social Media-Kanäle
  • Entwicklung von Textideen für Postings inkl. Recherche/Produktion von Video- und Bildmaterial
  • Unterstützung beim Community Management
  • Monitoring, Analyse und Bewertung unserer Kanäle inkl. Anpassung unserer Social Media-Strategie
  • Unterstützung bei Mailing- und Versandaktionen über ein CRM-System
  • Mithilfe bei der Vorbereitung und Organisation von Veranstaltungen

DEIN PROFIL

  • Studium der Kommunikations- oder Medienwissenschaften, Journalistik oder angrenzende Studiengänge
  • Starke Online- und Social Media-Affinität
  • Kreativität, ein Auge für Design und für gute Texte
  • Erste Erfahrungen im Community Management und im Texten für Social Media-Kanäle wünschenswert
  • Interesse, sich Skills in der Foto-/Videografie inkl. Bildbearbeitung anzueignen
  • Sehr gute PC-Kenntnisse und sicherer Umgang mit gängigen MS-Office-Programmen
  • Selbständige, strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise

WIR BIETEN

  • Freie Einteilung der Arbeitszeiten
  • Attraktive Vergütung
  • Flache Hierarchien
  • Einblick in die Arbeitsweise eines erfolgreichen Industrieverbandes der Baustoffindustrie

Bewerbungen (bitte mit Lebenslauf und Kontaktdaten) sendet Ihr bitte per E-Mail an benjamin.buettner@kalksandstein.de

Bei Rückfragen hilft Euch Benjamin Büttner per E-Mail oder telefonisch (0511/279 54-62) gerne weiter.

Der Bundesverband Kalksandsteinindustrie e.V. (BV KSI) mit Sitz in Hannover vertritt die wirtschafts- und sozialpolitischen Interessen von 78 Kalksandsteinwerken im Bundesgebiet. Mit einem Organisationsgrad von über 95 % ist er das Sprachrohr der zweitgrößten deutschen Mauersteinindustrie. Das wirtschaftspolitische Aufgabenspektrum reicht von wirtschaftlichen über technische bis hin zu rechtlichen Themen. So arbeitet der BV KSI beispielsweise in zahlreichen Gremien im Normungsbereich mit. Sozialpolitisch stehen die Zusammenarbeit mit den Berufsgenossenschaften sowie die Unterstützung bei Tarifverhandlungen im Vordergrund. Seit der Gründung ist es das Ziel des Verbands, die Interessen seiner Mitgliedsunternehmen zu bündeln, Unterstützung zu geben und neue Perspektiven zu eröffnen.

Bundesverband Kalksandsteinindustrie e.V.
Entenfangweg 15
30419 Hannover

info@kalksandstein.de
www.kalksandstein.de

KS-Newsletter

KS-Lexikon