Bundesverband Kalksandsteinindustrie e. V.
Nachberichte zu Veranstaltungen 19.06.2018 print

Studium mit Praxisnähe

Im Rahmen des Projektes Nachwuchsförderung des BV KSI waren 10 Studenten der TU Dresden Fakultät Architektur am 18. Juni 2018 zu Gast bei den Baustoffwerken Dresden GmbH & Co. KG.

Im Präsentationraum des Werkes wurden von Beratungsingenieur Roland Pomsel der Herstellungsprozess von Kalksandstein, die Vorzüge des Materials und theoretische Grundlagen des Mauerwerksbaues vorgetragen. Jeder Gast erhielt als Schulungsunterlagen ein KS-Planungshandbuch, ein KS-Lexikon und einen KS-Collegeblock. Mit großem Interesse fand anschließend ein Rundgang durch die Produktionsstätte statt. Durch die Nähe des Werkes zur Universität sind weitere Besuche mit Studenten geplant.

Kalksandsteinindustrie Ost e.V.
Veltener Str. 12-13
16515 Oranienburg

Tel.: 0 30/25 79 69-30
Fax: 0 30/25 79 69-32

info@ks-ost.de
www.ks-ost.de

KS-Newsletter

KS-Lexikon